Dienstag, 27. September 2016

Gemeinsam Lesen 63


Hallo ihr Lieben,
heute ist Gemeinsam Lesen das von den Schlunzenbüchern angeboten wird. 
Dieses mal schon das 63 mal. 
Und wieder einmal sind 6 Bücher mit im Schlepptau.

Und zwar folgende:
 Hier bin ich auf Seite 94/217 Seiten
Aktuelle Satz:
Mira gähnte.

Meine Gedanken zum Buch:
Stell dir vor, es gibt Buchschlangen. Ja und diese Schlangen fressen die Buchstaben auf. Gar nicht gut. Denn das hat wirklich heftige Folgen.
Doch Mira ist eine gewiefte Schwester und hilft ihrem Bruder wieder Buchstaben zurück zu bekommen.
Die Autorin schreibt übrigens sehr flüssig, kindgerecht und spannend. Das gefällt mir sehr gut.
 Hier bin ich auf Seite 9/267 Seiten
Aktueller Satz:
Mütter und Väter sind komisch.

Meine Gedanken zum Buch:
Nachdem ich hier neu anfangen darf, aber weiß das Roald wirklich einen Sinn für schöne Bücher hatte (denn er wäre im September schon 100 Jahre alt geworden) bin ich gespannt, welche Geschichte mich mit Matilda verbinden wird.
Übrigens hab ich erst vor ganz kurzem der fantastische Mr.Fox gelesen und ich fand das Buch aus der Sicht eines Erwachsenen sehr lehrreich und auch ziemlich aufrüttelnd.
Hier bin ich auf Seite 5/162 Seiten
Aktueller Satz:
"Wie kommt Raoul dazu? Sag mal! Wieso macht er das?"

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch ist ein Abenteuer für mich. Denn es ist ein Chatroman, und ich weiß nicht bzw noch nicht so genau wo es mich hinführen wird, außer dass ich gespannt auf die Geschichte bin und was das Cover unterbewusst schon verrät.
Hier bin ich auf Seite 51/349 Seiten
Aktueller Satz:
In meinem Tempel angekommen, schließe ich die Türen.

Meine Gedanken:
Ich finde das Buch faszinierend und auch bewegend. Mit einer Bewegung einen Menschen zu töten ist ja schon nicht unbedingt schwer. Doch die Prota trägt Gift in sich und musste ihren Besten Freund töten. Das allein ist nicht grausam genug, sondern die Königin ist mit sehr großer Vorsicht zu genießen, diese schafft es das Leben der Auserwählten nicht gerade schön zu gestalten. Ich freue mich wirklich auf die nächsten Seiten die ich in diesem Buch lesen darf.
 Hier bin ich auf Seite 131/209 Seiten
Aktueller Satz:
Die Sonne wirft ihre Strahlen durch mein Fenster.

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch ist die Biographie von David. Und das was mich am meisten bewegt, dass ich David schon einmal treffen durfte, in einem Gottesdienst in Nürnberg. God Encounter. Ein Dienst der wirklich Herzen berührt und die Geschichte von David tut das auch.
Er hatte Reichtum ist tief gefallen und doch steht er wieder da. Und mit einem wirklich brennenden und leuchtenden Herzen, für und mit Jesus. Einfach total bewegend.
Ich bin gespannt, was mich auf den letzten knapp 70 Seiten berühren wird. Denn die ersten Seiten taten es schon ganz gewaltig.






Hier bin ich auf Seite 101/255 Seiten
Aktueller Satz:
Mr. Havisham- das ist ja eine tolle Überraschung.

Meine Gedanken:
Kennt ihr den Kleinen Lord? Denn das ist die Geschichte wie es mit ihm weiter gegangen ist, als das große Essen im großen Saal zu Ende geht, und ihm ging es da nicht so ganz gut. Und hier nimmt die Geschichte ein kleines bisschen die Form von Oliver Twist an. Einerseits finde ich das ganz schön, andererseits, Oliver Twist ist einfach etwas besonderes und ich hoffe nicht, dass es ein "Schablonen"-Buch ist. Sondern, dass diese Geschichte noch eine einzigartige Wendung nimmt. Und wer denkt diese Geschichte spielt im Winter aufgrund des Covers, der täuscht sich ein bisschen.

Ihr merkt, meine Bücher sind dieses mal wirklich unterschiedlich und jedes Buch erzählt für sich eine besondere Geschichte.

Zu der vierten Frage:
In welchen regelmäßigen Abständen besuchst du Bücherläden und Bibliotheken? 

Leider hat das mit der Bibliothek dank der Rezensionsbücher, sehr nachgelassen, dafür stöbere ich, wenn ich in der Stadt bin, gerne mal in der Thalia, ansonsten bin ich nicht wirklich in einem Buchladen, mir gefallen die meisten, die in Nürnberg anzutreffen sind, nicht. Leider. 
Habt ihr denn einen Liebingsbuchladen?


Ich bin gespannt, ob ihr das ein oder andere Buch kennt. Und wenn ja, und ihr habt schon eine Rezension geschrieben, hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar mit dem Link, aber allgemein freue ich mich über eure Kommentare und ich versuche (Ich kann nicht versprechen ob es klappt, dank Wasserrohrbruch und diversen Terminen die bald anstehen) euch auch zu besuchen und euch einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich vor allem über Kommentare, die mir zeigen, dass ihr euch wirklich für das, was ich hier schreibe interessiert, nur reine Werbepostings mag ich nicht so sehr. 

Liebe Grüße an euch
Nicole



Sonntag, 25. September 2016

153) Jakob und die Schnitzelfrösche

Titel: Jakob und die Schnitzelfrösche
Autor: Armin Kaster
Seitenanzahl: 106 Seiten
ISBN: 978-3-86740-729-8
Verlag: BVK Buch Verlag Kempen -> Link
Preis: 7,90 €
Alter: Ab 8 Jahren
ET: 07/16

Copyright des Covers: BVK Buch Verlag Kempen!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Samstag, 24. September 2016

Hörbuchbesprechung Gangsta-Oma

Titel: Gangsta Oma
Autor: David Walliams
Sprecher: Dietmar Bär
CDs: 3 CDs 3 Stunden, 52 Minuten
ISBN: 978-3-8398-4720-6
Verlag Hörbuch: Argon Hörbuch -> Link
Verlag Buch: Rowohlt Verlag -> Link
Preis: 16,95 €
ET: 07/16

Copyright des Covers: Argon Hörbuch!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 23. September 2016

Bloggerprojekt: Ruth Ware Im dunklen, dunklen Wald

Hi meine Lieben,

heute möchte ich euch erst mal noch keine Rezension präsentieren, sondern erst morgen oder Sonntag ;).


Wisst ihr noch wie ihr kurz vor eurer Hochzeit eine Junggesellen Abschied feiern durftet? Oder habt ihr das noch vor euch? Wie habt ihr diesen verbracht?
Ich selbst stehe nicht vor einer Hochzeit und habe das auch nicht wirklich vor. Warum? Naja wer sich bindet ist gebunden und derzeit bin ich eher gerne frei und genieße mein Leben wie es gerade ist.

Dafür möchte ich dennoch euch dieses interessante Projekt vorstellen.

Gerade die Idee an einem Wochenende im November in Northumberland zu feiern klingt ja schon einmal vielversprechend, gerade weil gewisse Spielchen ausgesetzt werden und lieber die Gemeinschaft vorhanden sein soll.

Nachdem es aber ein Thriller ist, überlege ich gerade ständig, was wohl wirklich dahinter steckt.

Wenn ihr mehr wissen möchtet dann schaut euch doch mal diesen Link näher an.
Und falls ihr evtl selbst Interesse habt mit zu überlegen, was wohl passieren wird, dann nutzt doch auf den Social Kanälen einfach den Hashtag #imdunklenwald.

Eure Nicole

Interview mit Daniel Böcking

Hallo meine Lieben,
vielleicht erinnert ihr euch an das Buch: Ein bisschen Glaube gibt es nicht, das ich euch vorgestellt habe? Denn ich durfte Daniel interviewen, leider ist er etwas Fotoscheu, deswegen gibt es nur das eine Foto.

Foto: Christian Langbehn

Nicole: zuerst einmal Dankeschön das du dir Zeit für mich und die Leser nimmst. Meine erste Frage an dich, Kreuz oder Wasser. Welches Wort löst sofort bei dir etwas aus?
Daniel: Kreuz noch mehr als Wasser. Weil das Kreuz für mich das Entscheidende am christlichen Glauben ist. Ein König und Menschen-Retter, der sich für unsere Sünden ans Kreuz hat schlagen lassen. Ein menschgewordener Gott, der jedes menschliche Leid und jede Prüfung kennt. Das macht so eine vertrauensvolle Beziehung erst möglich. 
Nicole: dein Buch führt ja ein Stückchen in dein Leben und wie du Gott gefunden hast, was war jedoch das größte Wunder für dich, das du mit Gott erlebt hast?
Daniel: Dass er sich die Mühe gemacht hat, mich auf diesen Weg zu führen. Es ist in mir alles so spektakulär besser und friedlicher und ruhiger geworden, seitdem ich Jesus zum Mittelpunkt meines Lebens gemacht habe. Dass lässt für mich nicht allein mit einem Psychotrick erklären.
Nicole: Christ sein wird ja oft vom Kirchgänger nicht unterschieden sondern man wirft alles in den Pott. Denkst du mittlerweile daran in eine Gemeinde zu gehen, den den Punkt lehntest du im Buch ja etwas ab, aber wie sieht es jetzt aus und wie tauscht du dich mit anderen aus?
Daniel: Ich hatte nicht das Gefühl, es abzulehnen. Ich hatte einfach noch nicht die passende Gemeinde gefunden. Das lag aber an ganz irdischen Umständen wie mangelnder Zeit und dem Wunsch, am Wochenende auch schöne Stunden mit der Familie zu verbringen. Inzwischen habe ich durch Bekannte das Berlin Projekt kennengelernt, wo ich mich sehr wohl fühle. Trotzdem schaffe ich es nicht jeden Sonntag. Aber ich glaube auch nicht, dass dies ein Pflichtprogramm ist.


Nicole: liest du denn selbst auch Bücher und welches ist derzeit dein liebstes Buch?
Daniel: Dass ich nun auf die Bibel verweise, ist wenig überraschend. Um die Pausen zwischen den „Game of Thrones“-Staffeln zu meistern, hab ich außerdem alle Bände vom „Lied von Eis und Feuer“ verschlungen. Mein letztes Buch war „Faithbook“ vom ARD-Korrespondenten Markus Spieker. Herrlich geschrieben – und vor allem: Er macht da weiter, wo mein Buch aufhört. Er hat einfach schon einen viel weiteren Weg hinter sich, mehr Erfahrung und eine wunderbare Art, diese zu teilen. Auch bei so einem heiklen Thema wie: Was genau erwartet uns eigentlich im Himmel?
Nicole: Wie geht es bei dir jetzt weiter und wir sehr nimmt Jesus dich weiterhin an die Hand?
Daniel: Das weiß Gott allein. Ich übe mich fleißig in Gottvertrauen. Natürlich gibt’s auch Momente der Unsicherheit und Unklarheit. Aber in der Regel helfen mir tatsächlich Predigten, Bibellektüre und vor allem Gebete dabei, ganz schnell wieder die Nähe zu finden und eine Ahnung von den nächsten Schritten zu bekommen. Und die unternehme ich dann.
Nicole: wo kannst du dich am besten entspannen und wieder neue Kraft erhalten?
Daniel: Das Ulkige ist ja: Ich fühle mich dauerentspannt. Wenn es mal stressig wird, hilft ein kurzes Innehalten, ein Gebet im Gehen – und schon machen sich Ruhe und Entspannung breit. Ich las neulich mal den sehr passenden Bibelvers: Die Freude an Gott ist meine Stärke.

Nicole: du schreibst in deinem Buch über einige Ereignisse auf der Welt, und bist sehr herum gekommen, wo ist aber speziell dein Lieblingsland und warum das?
Daniel: Ich habe nicht wirklich ein Lieblingsland. Ich bin gerne draußen in der Natur und bin kein großer Städte-Urlauber. In welchem Land diese Natur liegt – das ist mir eigentlich egal. 

Nicole: wenn jetzt jemand zu dir kommt und sagt glauben verleugnen sonst tot, für was würdest  du dich letztlich entscheiden?
Daniel: Uff… Antworten auf solche Fragen klingen komisch, egal wie man sie formuliert. Wenn ich sage: „Ganz klar: Glauben!“ - dann kann jeder völlig zu Recht entgegnen: „Ha, du hast ja keine Ahnung, wozu Angst führen kann.“ Stimmt. Weiß ich nicht. Deshalb weiß ich auch nicht, wie ich reagieren würde. Ich hoffe, dass mein Glaube stark genug ist. Und aktuell spüre ich keine große Angst vor dem Tod. 
Nicole: Wenn du noch 24 Stunden auf der Erde sein dürftest, was wären deine letzten Stunden also wie würdest du sie füllen?
Daniel: Vermutlich mit denen, die ich am meisten liebe: Mit meiner Familie, meinen Freunden und im Gebet mit Jesus.

Nicole: wirst du nochmal ein Buch schreiben?
Daniel: Wenn mich ein Verlag lässt… Meine vierjährige Tochter möchte, dass wir ein Kinderbuch zusammen verfassen. Dabei sind zwei Wale die Bösewichte. Mal gucken, ob wir das glaubwürdig vermitteln können…
Nicole: was ist derzeit dein größtes Geheimnis?
Daniel: …das ich trotzdem hier preisgebe? Vermutlich die Tatsache, dass ich Interviews und Lesungen schlimm finde und gerne alle Anfragen ablehnen würde, weil ich dadurch wesentlich weniger Fettnäpfchen-Potenzial hätte. Außerdem habe ich oft das Gefühl, dass ich wenig zu sagen habe, weil ich viel häufiger Fragen als Antworten habe. Ich sage – wenn irgendwie möglich - trotzdem jedem zu, der anfragt, weil die Bibel dazu aufruft, sich frei und mutig zu seinem Glauben zu bekennen. Das gehört zu dem Teil „Gottvertrauen üben“. Solche Auftritte liegen mir nicht. Aber Gott hat mich auf den Weg geschickt, also mache ich es. Die Bibel-Worte sind da eindeutig. Und bislang ist alles gut gegangen.
Nicole: danke das du dir Zeit genommen hast, auch wenn die Fragen teilweise sehr heikel waren.

Donnerstag, 22. September 2016

152) Der fantastische Mr. Fox

Titel: Der fantastische Mr. Fox 
Autor: Roald Dahl
Übersetzer: Charles Schüddekopf
Illustrationen: Quentin Blake
Seitenanzahl: 109 Seiten
ISBN:978-3-499-21411-0 
Verlag: rororo rotfuchs -> Link
Preis: 6,99 €
ET: 06/2007 5. Auflage 04/16

Copyright des Covers: Rowohlt Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



151) Die Fettlöserin Eine Anatomie des Abnehmens

Titel: Die Fettlöserin Eine Anatomie des Abnehmens
Autorin: Nicole Jäger
Seitenanzahl: 286 Seiten
ISBN: 9783499631160
Preis: 12,99 €
Verlag: rororo -> Link
Art: Biographie
ET: 12/15

Copyright des Covers: Rowohlt Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Reformation des Herzens

Meine Lieben,
dieses Posting ist eigentlich ein Rezensionsbeitrag und andererseits auch wieder nicht.
Ich stelle euch heute ein Paket vor.
Der Titel des Paketes: Reformation des Herzens

Mittwoch, 21. September 2016

Dies ist der Tag - Alltagsbegleiter durch das ganze Jahr

Titel: Dies ist der Tag Mut und Vertrauen für ein ganzes Jahr
Autorin: Corrie ten Boom
Seitenanzahl: 251 Seiten
ISBN: 9783417267914
Verlag: SCM R. Brockhaus -> Link
Preis: 12,95 €
ET: 09/16

Copyright des Covers: SCM - Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Dienstag, 20. September 2016

150) Das Haus Gottes Im Vaterunser eine Heimat finden

Titel: Das Haus Gottes Im Vaterunser eine Heimat finden
Autor: Max Lucado
Seitenanzahl: 207 Seiten
ISBN:  978-3-7751-5756-8
Verlag: SCM -> Link
Preis: 14,95 €
ET: 06/16

Copyright des Covers: SCM!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Gemeinsam Lesen 62


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Auf welches Hobby würdest du ausweichen, wenn es morgen plötzlich keine Bücher mehr gäbe, und deine vorhandenen auch alle nicht mehr da wären?

Guten Morgen :)
Heute geht es wieder mit Gemeinsam Lesen weiter, dieses mal Nr.62.
Meine Bücher sind heute glaub ich bis auf eines neu für euch :). Oder zumindest denke ich, dass ich sie letzte Woche nicht vorgestellt habe?

 Hier bin ich auf Seite 157/207 Seiten
Aktueller Satz: 
Neulich wollte eine Freundin von Sarah bei uns übernachten.

Meine Gedanken zum Buch.
Dieses Buch ist für mich eine kleine Schatztruhe, als es mir gestern nicht gut ging, weil ich eine echt heftige Diagnose mitgeteilt bekommen habe, weswegen ich am 5.10 eine OP vor mir habe, hab ich in diesem Buch gelesen und direkt eine Antwort bekommen, warum so viel Leid in dieser Welt ist. Damit ich euch nicht zu fromm komme, werde ich das hier aber nicht näher erläutern. Außer wenn ihr an mich denken möchtet, sehr gerne. Es betrifft die Januar Sache und ja es ist nicht einfach, wenn statt das weiße das schwarze auftaucht.





Hier bin ich heute auf Seite 21/255 Seiten
Aktueller Satz: 
"Ich habe beschlossen, dich und deine Mutter zu retten und vor sehr unangenehmen Dingen in Schutz zu nehmen", erklärte feierlich der Anwalt, selbst ein wenig gerührt von seinem Edelmut.

Meine Gedanken zum Buch:
So viel kann ich euch zu diesem Buch noch nicht sagen, es ist aber interessant, das auf Amazon die Bewertungen eher nicht so gut sind, und ich bin gespannt, ob ich das Buch auch so empfinde oder anders. Aber es ist eine Umstellung auf einmal mit dem Erwachsenen Lord zu tun zu haben. Und es geht direkt nach dem gemeinsamen Essen weiter, das in der großen Halle veranstaltet wird. (So endet der Film und auch das Buch - der kleine Lord)



Hier bin ich auf Seite 170/286 Seiten
Aktueller Satz: 
"Sagen Sie mal, Frau Jäger, Sport ist nicht so Ihr Ding, was?!"

Meine Gedanken zum Buch:
Nicole weiß zumindest wie sie einen Leser an ihre Zeilen ziehen kann und so das man das Gefühl hat, das man ja gar nicht bzw noch nicht auf Seite 170 ist.
Anderseits kommt in jedem Kapitel vor, dass sie fett ist und irgendwie wirkt es als hätte sie gerne Mitleid und Bewunderung, weil sie ja schon so weit gekommen ist. Dennoch erklärt sie in einfachen Sätzen, wie Dinge funktionieren. Fett, Kohlehydrate, Fettabbau... . 
An sich finde ich das Buch echt klasse, aber wenn man in jedem Kapitel liest, wie schlecht es ihr ging und das sie ja abnahm und so toll war... Das mag ich irgendwann nicht mehr.
Als Hörbuch glaube ich, ist das Buch auch wirklich noch mal etwas ganz anderes. Weil sie den Leser ja permanent auch direkt anspricht. Und ihm klar machen möchte das er etwas besonderes ist. Na ich muss abwarten wie das Ende bei mir ausfällt, das ist auf jeden Fall meine Momentan Aufnahme.
Hier bin ich auf Seite 31/289 Seiten
An meine Kindheit und die Zeit, die ich mit meiner Familie verbrachte, erinnere ich mich gerne.

Meine Gedanken zum Buch:
David durfte ich in Nürnberg bei GodEncounter kennen lernen. Als er erzählte was in seinem Leben passierte und wie er damit umging. Und wie Love your Neighbour entstanden ist, bei weitem nicht ganz so ausführlich wie in diesem Buch.
Deswegen bin ich auf auf dieses Buch so gespannt. Und das erste Kapitel fand ich schon klasse. Denn wenn Gott Visionen sendet und man sie ausführt, dann ist das wirklich was ermutigendes. Und man merkt Davids Liebe zu den Details und zu den Menschen wirklich an. Ich bin wirklich gespannt, auf welche Reise mich David mitnehmen wird.  
Hier bin ich auf Seite 200/382 Seiten
Aktueller Satz:
Sie totschlagen.

Meine Gedanken zum Buch:
Ich tue mir sehr schwer mit der Schreibweise, mit den aneinander gereihten Sätzen, wo manche aus der Bibel stammen, oder auf Postkarten zu finden sind, auch die nicht ausgeführten oder mini kurzen Sätzen. Ich weiß zumindest das ich nicht die einzige bin, die diese Probleme mit diesem Buch hat.
Was mir auch schwer fällt, dieser permanente Charaktere Wechsel. Ich komm da nicht so ganz mit. 
Warum ich es nicht abbreche, weil ich hoffe irgendwie noch auf die Lösung zu kommen. 






Ihr merkt ich habe fünf unterschiedliche Bücher in petto. Kennt ihr davon eines? Habt ihr selbst eines davon gelesen? Und wie habt ihr darüber gedacht, oder findet ihr ein Buch interessant von meinen Büchern?

Zu Frage vier:
Och da gibt es viele Dinge die ich tuen könnte.
Puzzlen, Hörspiele hören, Stricken, Film schauen, Raus gehen, lernen .... Wobei es dann ja auch keine Schulbücher mehr gibt? 
Auch wenn mir Bücher wichtig sind, könnte ich wenn es sein muss, auch einmal darauf verzichten.

So das waren meine Gedanken zum 62. Gemeinsam Lesen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst, versuche ich euch auch zu besuchen. 

Lieben Gruß Nicole

Montag, 19. September 2016

Bloggerprojekt Elfchen zur Nachtigall

Hi ihr Lieben,

nun kommt der zweite Teil zu Nachtigall :)

Morgen erscheint es dann endlich offiziell!

So geht das Elfchen:
1 1 Ein Gedanke, ein Gegenstand, eine Farbe, ein Geruch o.ä.
2 2 Was macht das Wort aus Zeile 1?
3 3 Wo oder wie ist das Wort aus Zeile 1?
4 4 Was meinst du?
5 1 Fazit: Was kommt dabei heraus?

Liebe
Liebe erforscht
Liebe erforscht Hoffnung
Hoffnung baut auf Liebe
Freiheit

Ich weiß das es nicht das beste Gedicht ist, es ist einfach nicht meine Stärke, aber ich finde das Liebe und Hoffnung das größte ist was es gibt, und das kommt gut im Buch dabei heraus!


149) Susi Die Enkelin von Haus Nummer 4 und die Zeit der versteckten Judensterne

Titel: Susi die Enkelin von Haus Nummer 4 und die Zeit der versteckten Judensterne
Autorinnen: Birgitta Behr und Sandra Wendenborn
Seitenanzahl: 109 Seiten
ISBN: 9783845815251
Verlag. ars Edition -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: Ab 10 Jahren
ET: 19.09.2016
Copyright des Covers: ars Edition!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sonntag, 18. September 2016

148) Spotz Ein trollkühner Held

Titel: Spotz Ein trollkühner Held
Autor: Rob Harrell
Übersetzer: Gabriele Haefs
Seitenanzahl: 281 Seiten
ISBN: 978-3-649-66845-9
Verlag: Coppenrath Verlag-> Link
Preis: 14,95 €
Alter: Ab 10 Jahren
ET: 07/16 

Copyright des Covers: Coppenrath Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Samstag, 17. September 2016

Lesenacht Step 2

Hallo meine Lieben,
ich begrüße euch zur 2.Lesenacht :).

Ab jetzt gibt es Stündlich eine Frage :). Und wer mit Blog unterwegs ist, hinterlasse mir doch gerne seine URL :) damit ich gucken kann :).

Starten wir doch mal wieder mit den Büchern:
Wer liest welches Buch? Und auf welcher Seite seid ihr mittlerweile?

Hier bin ich aktuell auf Seite 105/382 Seiten

Aktueller Satz:
Der Gedanke an Nelli, wie sie da sitzt.

Meine Gedanken zum Buch:
Ich kann es nicht abbrechen obwohl ich mir schwer tue, aber irgendetwas vom Buch geht an mich aus, so das es sagt, gebe mich nicht auf. Mal sehen, ob das Buch am Ende doch noch trumpft.










Hier bin ich auf Seite 216/281 Seiten
Aktueller Satz:
Wir mussten auf der Treppe ein paar Mal stehen bleiben, weil einige der Stufen leise und Kevin ziemlich laut gequitscht hatten.

Meine Gedanken zum Buch?
Wollt ihr einfach mal wieder herzlich lachen? Euch Märchen im Märchen über Märchen zu Gemüte führen? Perfekt, dann greift zu Spotz und lernt die Tochter von Rotkäppchen kennen, Wölfe, die eine wilde Rockerbande sind und vor allem einen trollkühnen Helden :) Ja Trollkühn ;).








Hier bin ich auf Seite 88/286 Seiten
Aktueller Satz:
Abnehmen will tatsächlich geplant sein wie eine Reise, und als solche kann man es auch betrachten.

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch war schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Ich lernte Nicole kennen durch Punkt 12 (mittlerweile schau ich mir das aber nimmer an). Als ich dann Kontakt zu ihr suchte, und wir ein ausgiebiges und sehr nettes Gespräch hatten, habe ich Nicole weiter beobachtet. Leider riss zwar der Kontakt ab, aber von ihr lasse ich mir etwas punkto Abnehmen sagen!
Ihr Buch ist sarkastisch, ehrlich und einfach klasse. Es ist aber kein Ratgeber in sich, eher eine total tolle und schöne, sowie witzige Biographie. Übrigens sie selbst wog mehr als 340 Kilo und schaffte es auf derzeitige 140 Kilo (wenn ich richtig informiert bin).



 Hier fange ich vielleicht heute ganz neu an, mal sehen :).
Deswegen gibt es keinen Aktuellen Satz ;)

















Hier bin ich auf der Seite 81/208 Seiten
Aktueller Satz:
Ich möchte Sie bitten, an jemanden zu denken.


Meine Gedanken zum Buch:
Einerseits schade dass ich das Buch eigentlich schon kenne und zu spät checkte das es eine Neuauflage ist, andererseits ist es toll, dass ich es noch mal lesen darf und dieses mal mit einem ganz anderen Fokus heran gehe, als ich das Buch das erste mal gelesen habe, ist es doch schon etwas sehr länger her.  ;).
Deswegen bin ich gespannt, wo ich dank des Vater Unser noch hingeführt werde.

So das sind also meine Bücher, die aktuell auf dem WILL GELESEN Stapel liegen.

Wie sieht es bei euch aus?
Und die zweite Frage für diesen Abend:
Habt ihr schon zu Abend gegessen? Wenn ja was gibt es heute, wenn nicht was gibt es nachher?

Und kleine Zielfrage. Was möchtet ihr heute Abend gerne noch weglesen?
Als kleiner Tipp noch, ich werde nachher eine Fotofrage machen :)
Für alle die jetzt noch das etwas hellere Licht nutzen wollen:
1) Leseort, wo habt ihr es euch gemütlich gemacht?
2) Bücherregal, wie sieht es aus? Wie viele Regale habt ihr?
3) SUB Stapel :)

Nur damit ihr das schon etwas vorbereiten dürft und könnt :).

Was ich lesen werde, wisst ihr ja schon weiter, weiter oben steht es ja :).
Ich hab noch nicht zu Abend gegessen und möchte mir gleich Pfannkuchen machen. Mit Schinken und Käse gefüllt als Nachtisch evtl süß ;) Wobei ich heute schon Lebkuchen hatte  ;).

19:00 Uhr

Wo geht nur die Zeit hin?
Meine jetzige Aufgabe für euch:
Schnappt euch etwas zu trinken, und sucht drei Punkte die euch "glücklich" machten bzw die irgendwas positives in euch erzeugten.

Meine Punkte sind folgende:
1) Endlich ist es kühler und meine Haut die gestern noch so juckte beruhigt sich endlich etwas
2) Ich habe heute früh einfach mal im Bett gelegen und ein Buch in einem Rutsch durchgelesen  bzw zu Ende gelesen, was jetzt so entspannend schon sehr lange nicht mehr war.
3) Ich freue mich, dass endlich wieder Kerzen und Teezeit ist
4) Ich durfte heute wieder neue Schätze in Empfang nehmen, mit denen ich ehrlich gesagt nimmer rechnete. Auch wenn das eine Buch nicht geht, bzw die Barcodes, macht es mich dennoch glücklich, weil ich mir dieses Buch wirklich gewünscht habe.
5) ich durfte heute die ersten Weihnachtsbücher in die Hand nehmen :D
6) meine Wohnung gefällt mir heute fast richtig gut weil ich alle Aufgaben geschafft habe :). Selbst das kochen noch. Allerdings machen 2 Pfannkuchen schon super satt.
7) Ich darf einen wunderschönen Abend mit euch verbringen.

So nun bin ich gespannt, was eure Dankbarkeitspunkte sind, falls ihr sie mir jetzt nicht öffentlich beantworten möchtet, dann schreibt mir gerne, oder falls ihr keine Punkte habt, die euch heute glücklich machen, lasst uns gemeinsam überlegen, was für dich ein Punkt sein könnte, wo du dankbar sein darfst :).


20:00 Uhr
Gerade hab ich mit meiner Besten Freundin mich austauscht, sie ist neu in der Ausbildung ich neu in der Schule also gab es erst mal einen Austausch :).
Ansonsten ist es zwar traurig, dass ich jetzt immer noch keine Seite gelesen habe, aber das macht ja nichts.

Wie weit seid ihr denn schon gekommen? Ich hab noch keine Seite gelesen.
Und wo befindet ihr euch gerade mit eurem Protagonisten?

21:00 Uhr
Nun kommen wir doch mal zum gemütlichen Teil :)
Wo lest ihr? Wo sind eure Regale? Und wie habt ihr eure Bücher sortiert?
Hier werde ich gleich mich hinlümmeln und lesen :). Der Hocker dient als kleines Tischchen.

Hier in der obersten Etage befinden sich meine gesamten SUB Sofort gelesen werden wollen Bücher :).
Schlechte Aufnahmen, leider. Nur mein Handy ist allgemein schrottig in Fotos.














SUB Bücher die sich im Laufe des Lebens einnisten, und die ich derzeit nicht lesen mag. Aber irgendwann. :) Genaus wie unter Harry Potter Regal ;).

 Meine gelesenen Bücher, die ich nicht mehr hergeben mag. Obwohl ich dennoch immer wieder aussortiere, welche davon gehen dürfen, und welche bleiben müssen. die Hardcover von Sternensturm, Sternenstaub und Sternenschimmer gebe ich nimmer her, genauso wie Maya und Domenico. Aber auch andere Schätze befinden sich darunter :) Könnt ihr welche erkennen?
Hier noch mal die ganze Bandbreite es ist aber nur 1/10 der Bücher, die ich behalte, die ich richtig richtig richtig toll finde :).

Und nun seit ihr dran. Zeigt mir oder beschreibt mir doch eure Bücherregale und wo ihr gerade lesen möchtet :).

22:00
Wie sieht es aus, weiter machen als bis 22:59 oder nun wirklich die letzte Frage posten? Ihr dürft entscheiden.

Habt ihr mittlerweile es geschafft etwas zu lesen? Ich bin jetzt bei Wonderland auf Seite 146. Und gerade wurde es echt ekelig. Und ich hoffe das Bild löst sich wieder. Ekelig auch deswegen weil ich geschaukelt habe in meinen Schaukelstuhl und auf einmal krachte es. Das war grr ekelig. Als würde etwas kaputt gehen. Aber ich hab nicht heraus gefunden was es gewesen sein könnte. Auf jeden Fall gespenstisch. Achja: Ich befinde mich gerade in einem umzäunten Gebiet, und die Spiele haben somit richtig begonnen.

Aber nun meine 22:00 Frage:
Wollt ihr bald wieder so eine Lesenacht?
Was haut euch Freude bereitet, was hätte ich besser machen dürfen? Und bitte seid wirklich ehrlich - ich mag es gerne für alle angenehm gestalten.

Lesen wir uns um 23:00 noch einmal mit einer Frage? Das ist eure Entscheidung :).

22:22 :)
So nun neigt sich unser Leseabend dem Ende zu.
Ich hoffe ihr seid mit euch zufrieden. Auf Facebook werde ich direkt mal einen Anklick Modus erstellen, wo ihr dann eintragen dürft, wann ihr wieder Zeit für einen Leseabend habt :).

Es grüßt euch die Nicole :)
und schlaft gut!

147) Wunder die wir teilen

Titel: Wunder die wir teilen
Autorin: Sara Barnard
Übersetzerin: Andrea O'Brien
Seitenanzahl: 381 Seiten
ISBN: 978-3-7373-4050-2
Verlag: Fischer KJB -> Link
Preis: 14,99 €
Alter: Ab 12 Jahre
ET: 08/16

Copyright des Covers: Fischer Verlage!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Freitag, 16. September 2016

Lesenacht spontan

Ihr lieben
Es gibt heute spontan eine lesenacht😃
Fragen gibt es hier auf dem blog und der Austausch kann hier oder auf Facebook stattfinden.
Ich freue mich, wenn ihr mitmachen möchtest und wir eine schöne Gemeinschaft sind 😃
Mehr Informationen folgen 😃

Gruß Nicole

In ca 37 Minuten geht es offiziell los :).
Dennoch setze ich mich mal daran, euch aufzuschlüsseln, welche Bücher mich begleiten werden, wie immer wird es aber der Würfel letztlich entscheiden, wo ich weiter lesen werde :).

 Hier bin ich aktuell auf Seite 192/380 Seiten
Aktueller Satz:
Suzanne behauptete, Dylan habe die Trennung gut verkraftet.

Meine Meinung zum Buch:
Ich bin fasziniert von diesem Buch. Es ist recht einfach geschrieben, die Thematik hat es aber in sich und ich bin gespannt, was ich am Ende letztlich wissen werde.
Mein Verdacht ist, dass die Autorin das Thema Borderline in das Buch hineingeschrieben hat.

Dieses Buch ist einfach klasse! Ich kann es euch nur empfehlen. Auch werde ich es jetzt hier behalten und erst einmal nicht auf weitere Reise schicken. Meine Rezension dazu -> Link
 Hier bin ich aktuell auf Seite 105/382 Seiten

Aktueller Satz:
Der Gedanke an Nelli, wie sie da sitzt.

Meine Gedanken zum Buch:
Ich kann es nicht abbrechen obwohl ich mir schwer tue, aber irgendetwas vom Buch geht an mich aus, so das es sagt, gebe mich nicht auf. Mal sehen, ob das Buch am Ende doch noch trumpft.



 Hier bin ich auf Seite 216/281 Seiten
Aktueller Satz:
Wir mussten auf der Treppe ein paar Mal stehen bleiben, weil einige der Stufen leise und Kevin ziemlich laut gequitscht hatten.

Meine Gedanken zum Buch?
Wollt ihr einfach mal wieder herzlich lachen? Euch Märchen im Märchen über Märchen zu Gemüte führen? Perfekt, dann greift zu Spotz und lernt die Tochter von Rotkäppchen kennen, Wölfe, die eine wilde Rockerbande sind und vor allem einen trollkühnen Helden :) Ja Trollkühn ;).
 Hier bin ich auf Seite 88/286 Seiten
Aktueller Satz:
Abnehmen will tatsächlich geplant sein wie eine Reise, und als solche kann man es auch betrachten.

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch war schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Ich lernte Nicole kennen durch Punkt 12 (mittlerweile schau ich mir das aber nimmer an). Als ich dann Kontakt zu ihr suchte, und wir ein ausgiebiges und sehr nettes Gespräch hatten, habe ich Nicole weiter beobachtet. Leider riss zwar der Kontakt ab, aber von ihr lasse ich mir etwas punkto Abnehmen sagen!
Ihr Buch ist sarkastisch, ehrlich und einfach klasse. Es ist aber kein Ratgeber in sich, eher eine total tolle und schöne, sowie witzige Biographie. Übrigens sie selbst wog mehr als 340 Kilo und schaffte es auf derzeitige 140 Kilo (wenn ich richtig informiert bin).
 Hier fange ich vielleicht heute ganz neu an, mal sehen :).
Deswegen gibt es keinen Aktuellen Satz ;)
Hier bin ich auf der Seite 81/208 Seiten
Aktueller Satz:
Ich möchte Sie bitten, an jemanden zu denken.

Meine Gedanken zum Buch:
Einerseits schade dass ich das Buch eigentlich schon kenne und zu spät checkte das es eine Neuauflage ist, andererseits ist es toll, dass ich es noch mal lesen darf und dieses mal mit einem ganz anderen Fokus heran gehe, als ich das Buch das erste mal gelesen habe, ist es doch schon etwas sehr länger her.  ;).
Deswegen bin ich gespannt, wo ich dank des Vater Unser noch hingeführt werde.







So das sind also meine Bücher, die aktuell auf dem WILL GELESEN Stapel liegen.

Was ist denn für heute Abend eure ERSTE Aufgabe?
18:00
1) Postet mir das Cover, auf Facebook in der Veranstaltung, von eurem aktuellen Buch. Und sagt mir eure Gedanken, wo ihr gerade steht und was ihr zum Buch denkt.
Falls ihr auf eurem Blogs auch teilnehmen möchtet, dann hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar mit dem aktuellen Blogartikel :). Falls ihr bei Twitter unterwegs seid, dann dürft ihr gerne mir via #SeelenGoldLesenacht die Aufgabe erfüllen. Auf Facebook wird es wahrscheinlich aber lebhafter zugehen. Solltet ihr mit dem Blog dabei sein, besuche ich euch natürlich :).

Bis um 19:00 da gibt es dann für euch die nächste Aufgabe, diese wird sich um das ABC sowie um Buchtitel drehen :).

19:00
Hallo meine Lieben,
Schon ist die Erste Stunde herum. Und meine jetzige Aufgabe ist etwas kreativer.
Ich fände es super, wenn wir auf Facebook es schaffen ein ganzes Buch ABC hinzubekommen.
Und zwar mit Buchtiteln, von A-Z :).
Der Start ist:
Antonia rettet die Welt, welches B Buch schafft der nächste nach mir, und dann der nächste das C Buch :). Mal sehen ob wir das ABC schaffen.
Als nächstes wüsste ich gerne, habt ihr schon etwas lesen können?
Ich kam in Das Haus Gottes um zwei Abschnitte weiter.
Bis um 20:00 :)

20:00
Wie ihr ja wisst,(wenn ihr Facebook) gelesen habt, ist etwas blödes dazwischen gekommen und Mikka hat für mich übernommen.
Ich verlängere dafür das ganz bis drei Uhr heute nacht, und kann dann noch mal alles nachlesen :).

Ich hab der lieben Mikka alle Fragen, die ich hatte noch geschickt und lasst euch einfach überraschen :).

8:30
Guten Morgen!
Nachdem wir gemeinsam besprochen haben, das es dafür heute einen Tag gibt jedoch in etwa bis 18:00 nur alle drei Stunden eine Frage kommt, kommt hier der Nachschub😃

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Morgen, auch und gerade wenn es kühl und nass ist.
Meine erste Frage an euch, welches Buch wird euch heute begleiten?
Die zweite Frage habt ihr heute ein Leseziel vor Augen?

Mein erstes Buch an diesem Tag ist Wunder wie diese. Es sind nur noch drei Abschnitte und es wäre toll wenn ich es heute beenden kann.
Ziel sind 200 seiten nachdem ich die letzten tage nicht so zum lesen gekommen bin.
Aber Schule und Termine sowie Wohnung gehen vor, erst dann das Vergnügen ;-)

Bis um 11:30 in etwa 😃

12:00
Meine nächste Frage an euch ist:
Könnt ihr euch mit den Figuren im Buch identifizieren? Oder sie nachvollziehen, Handlungen ähnlich machen?

In Wunder die wir teilen kann ich einerseits die Suzanne sehr gut verstehen, denn es gab ein Leben wo ich sehr ähnlich tickte, nur das ich nie so ein Draufgänger war.
Mit Cat kann ich mich auch gut identifizieren weil ich ähnlich tick wie sie.
Irgendwie eine bunte Mischung.

Bis ca 15:00 😃

So nun ist knapp vor 15:00
Bevor ich jetzt mal drei Stunden etwas völlig anderes außer lesen und Bloggen mache, möchte ich von euch wissen:
Was ist derzeit euer größter Wunsch? Was tut ihr dafür diesen zu erreichen?


Eure Nicole Katharina


Donnerstag, 15. September 2016

Hörbuchbesprechung:Marie Curie und das Rätsel der Atome

Titel: Marie Curie und das Rätsel der Atome
Autor: Luca Novelli
Sprecher: Angelika Thomas, Peter Kaempfe u.v.a.
CD: 1 CD ca 60 Minuten
ISBN: 9783867371148
Verlag: Audiolino -> Link
Kaufen?: Z.B. audible -> Link
Preis: 10,90 €
Alter: Ab 10 Jahren
Art: Gekürzte Lesung
ET: 06/12

Copyright des Covers: Audiolino Verlag!!!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Meine Meinung zum Hörspielbuch: 
Marie Curie und das Rätsel der Atome

Aufmerksamkeit:
Dieses Hörbuch durfte ich beim Verlag entdecken, wenig später ist es mir auch bei audible aufgefallen, und nachdem ich bei audible eine Rezension zum Hörbuch fand, war ich natürlich noch ein bisschen neugieriger auf dieses Hörbuch geworden.
Gerade weil Marie Curie eine wirklich starke Persönlichkeit im früheren Zeiten war, und man könnte sagen, sie ist eine der Ersten Frauen, die aufgestanden sind, und für ihre Rechte kämpfte.

Inhalt in meinen Worten:
Marie Curie, wer ist diese Frau und was hat sie geschafft? Außer, dass sie am Leben ist, Kinder in die Welt gesetzt hat, ihre Erste große Liebe nicht wirklich nett zu ihr war, und als sie dann auch noch endlich ihre große Liebe fand, was passierte dann?
Eigentlich ist Marie arm, doch ihre Schwester und sie schaffen es, den Widerstand der damaligen Zeit wunderbar zu trotzen.
Als sie auch noch eine große Erfinderin und Entdeckerin war, vor allem entdeckte sie die Atome, wurde schnell klar, ihr Leben nimmt keinen normalen Verlauf.
Doch wie es dazu kam und was Marie noch ausmachte, das könnt ihr  bei diesem Hörbuch entdecken.

Wie fand ich das Hörbuch?
Dieses Hörbuch ist lebendig gesprochen und manche Musikunterbrechung macht das Leben das ich vorgestellt bekomme, noch lebendiger. Auch wirkt es als Hinweis, das ein etwas neuer Hörabschnitt kommt.

Sprecherstimmen:
Sind interessant in ihrer Stimmgewalt. Der Erzähler ist immer wieder vorhanden, und erklärt mir die Geschichte von Marie. Marie und alle die noch mitsprechen, helfen dazu, dass es eine tolle Erzählung vom früheren Leben war.
Die Geschichte ist aus der Sicht von Marie erzählt und die Sprecherin passt sehr gut zu Marie.
So kommt es einfach noch überzeugender und lebendiger an mein Ohr.

Geschichte:
Ich wusste gar nichts von Marie, umso überraschter war ich über diese Geschichte und das ich doch schon einmal etwas von ihr wahr genommen habe, als Film damals.
Sie ist eine sehr starke Frau, die auch heute noch einigen Menschen Mut machen kann, vor allem uns Frauen. Als sie 1893 ihren Abschluss schafft, und Mathematik studiert und auch noch Physikerin wird, entdeckt sie Atome, die nicht unbedingt ungefährlich sind, dass dann auch noch die Atomkraft entdeckt wird, die nicht ungefährlich ist, kommt eine Revolution ins Land. Hier finde ich auch gut, dass obwohl Marie etwas richtig gutes fand, gesagt wird, dass leider auch diese Erfindung negativ genutzt wird. Ich sag nur Erste Atombombe.

Spannung:
Ich finde es immer faszinierend die Geschichte von Menschen, die in die Geschichte eingegangen sind, zu hören. Denn irgendwas schafften sie, was nicht jedem Menschen vergönnt ist. Wie es dazu kommt und was die Menschen ausmacht, das ist einfach schön. Und auch hier finde ich das Hörspiel wirklich spannend, denn ich kannte Marie noch gar nicht so gut und ich lernte tatsächlich noch einiges dazu.

Themen im Buch:
Wie wird aus Armut Reichtum und wie geht man damit um?
Krankheiten und wie man damit umgehen kann.
Fahrräder, die damals noch Luxus waren
Liebe
Schicksale.

Fazit:
Ein Hörbuch, das einfach genial gesprochen ist, das mir eine Geschichte näher bringt, die leider viel zu selten erzählt wird. Auch finde ich gut, dass Marie nicht wie eine Heilige daher kommt, sondern wirklich als echte Frau die auch Fehler hat, dargestellt wird.

Bambis:
Dem Hörbuch gebe ich 5 Bambis.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Rezension erscheint auch noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Facebook unter Goldseele (Meine Facebookseite) 
*Twitter unter SeelenGold
*Google+
*Natürlich dieser Blogbeitrag -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/09/horbuchbesprechungmarie-curie-und-das.html

In ca.48 Stunden als Textteilung:
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/starke-frauen-braucht-das-land-0

Ab Sonntag den 18.09.2016 als Textteilung:
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina


DVD Besprechung: Ein Pastor zum Verlieben


Heute stelle ich euch einen richtig süßen Film vor. Der Titel lautet: Ein Pastor zum Verlieben. Ihr findet diesen Film bei SCM - Link. Er kostet derzeit 14,95 € und ist am 08.09.2016 erschienen. 
Falls ihr ihn euch auch besorgen möchtet, dann könnt ihr direkt beim Verlag bestellen oder aber auch wo ihr es mögt, einzukaufen. Dazu braucht ihr die ASIN: B01F5W6S1C. Der Film ist ab 6 Jahren freigegeben und dauert in etwa 90 Minuten.

Aber nun erzähle ich euch erst einmal, wie ich den Film fand:

Mittwoch, 14. September 2016

Kochbuchbesprechung: Studentenküche quick and tasty

Titel: Studentenküche quick and tasty
Autorin: Pamilla Rönnlid und Lena Djuphammar
Seitenanzahl: 127 Seiten
Verlag:südwest Verlag -> Link 
ISBN: 9783517094885
Art: Kochbuch
Preis: 14,99 €
ET: 08/16

Copyright des Covers: südwest.!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Dienstag, 13. September 2016

September Lesemonat

Ihr Lieben,

im September gibt es wieder die Aktion Gemeinsam Lesen -> Link. (nachdem Facebook irgendwie keine Verlängerung mag, gibt es hier dann ab dem 15.09.2016 den zweiten Step :) -> Link) Wenn ihr gerne mitmachen möchtet, auch auf Facebook, seid aber selbst noch nicht in der Gruppe dann ist das hier der Link zur Gruppe -> Link
Und es geht darum, bewusst zu lesen, vielleicht sogar etwas "wegzulassen" damit man sich auf das Lesen besinnt.
Jeden Tag gilt es zu lesen :), wenn man mal nicht dazu kommt, auch nicht tragisch.
Und in diesem Beitrag zeige ich euch, was ich gelesen habe, und wie meine Fortschritte sind :).

Ich hoffe das sich noch ein paar Blogger anschließen und das ihr Lust habt, bewusst auf etwas zu verzichten. Es wird auch eine Lesenacht im September geben, diese wird dieses mal unter Seitenjagd stehen = wie viele Seiten werden wir an einem Abend gemeinsam schaffen zu lesen. Und ich freue mich über jede/n der mitlesen möchte.

Nachdem es morgen ENDLICH los geht, sind meine Ziele:
Bewusster wahr nehmen.
15 Bücher lesen
5 Hörbücher horchen
Schule wieder beginnen und durchziehen
Bewegung und Ernährung. Das sind so grobe Ziele.
Damit ihr seht, was ich gerade lese, werde ich euch immer auch Fotos dazu posten, dann könnt ihr das sehen :) Und wenn ihr dann, wenn das Buch oder Hörbuch fertig ist, auch die Rezension lesen könnt, poste ich auch dazu den Link :)

Also ich freue mich auf euch, und das es morgen los geht (obwohl es etwas gruselig ist, das morgen der 1.9 ist.)







Mein Ziel ist 150 Seiten
~ 139 Seiten von Jessicas Geist gelesen -> Link
~ 018 Seiten von Elanus gelesen
~ 065 Seiten von Animox gelesen
= 222 Seiten heute gelesen.

Diese Bücher werde ich lesen:
Hier kam ich 65 seiten weiter.
Hier kam ich heute 18 seiten weiter
Hier kam ich 0 seiten weiter.
Mein Plan ist jetzt erst mal mindestens 2 Bücher von den 3 zu beenden bevor ich wieder auf meine 6 Bücher hoch gehen werde :).


Mein Ziel ist 150 Seiten
~ 156 Seiten Mama Heidi
~ 037 Seiten Elanus
~ 021 Seiten Animox
= 214 Seiten gelesen.

Geschafft hab ich heute das Hörbuch: Sophie auf den Dächern zu Ende zu hören.
Sophie auf den Dächern-Rezension

Rezension :)


Mein Ziel ist 150 Seiten
~ 74 Seiten Elanus gelesen und beendet

Elanus
Hier hab ich heute echt nicht mein Ziel geschafft. Aber nunja.


Mein Ziel ist 150 Seiten
~ 031 Seiten Das Juwel Die weiße Rose
~ 024 Seiten Wonderland
~ 007 Seiten Spotz
~ 007 Ein bisschen Glaube gibt es nicht
~ 010 Seiten Animox
~ 043 Seiten Wenn du vergisst
~ 105 Seiten Hoffnung am Himmel und andere kurze Geschichten (angefangen und direkt beendet) 

= 227 Seiten gelesen.


Rezension zu Hoffnung am Himmel













Mein Ziel ist 150 Seiten
~105 Seiten Wenn du vergisst gelesen -> Link
~022 Seiten Animox gelesen
~039 Seiten Ein bisschen Glaube gibt es nicht gelsen
= 166 Seiten gelesen (Wobei ich heute dachte nur 50 Seiten zu schaffen.)







Mein Ziel ist 150 Seiten
Ich habe gesamt 154 Seiten gelesne. Nachdem ich aber meinen gesamten Plan gestern neu umstellte und dabei die aktuellen Seitenanzahlen gelöscht habe, kann ich euch leider die Tage nicht nachtragen :(.
Nur sagen, ich hab so und so viel geschafft. Gestern waren es gesamt 154 Seiten.
Beendet hab ich auch zwei Dinge und direkt darüber gebloggt.
Rezension

Rezension

Nachdem mich gestern ein Paket das ich für 4 Wochen zur Begleitung habe, kann ich euch nur das Buch an sich zeigen, aber ich werde wohl nicht fertig werden damit. Das tolle an dem Buch ist, dass es auch noch eine DVD dazu gibt, um sich wirklich damit auseinander zu setzen.
Bin gespannt, wie es mich erreichen wird.

Aktuell lese ich an diesen Büchern:







Und falls ihr euch interessiert was dieses vier Wochen Paket ist -> Link
Ich finde nämlich Luther absolut interessant und bin sehr gespannt, was mir dieses Buch zu sagen hat. 
So und ab jetzt versuche ich wieder regelmäßig zu aktualisieren, entschuldig bitte, dass ich das jetzt wirklich vergessen hatte.

Übrigens die Facebook Veranstaltung muss leider demnächst umziehen, denn Facebook spinnt.





Mein Ziel ist 150 Seiten
Gelesen habe ich leider keine 150 Seiten :(
Ich kam nur auf 118 Seiten
davon sind 92 Seiten das Juwel 
Davon sind 20 Seiten Das Haus Gottes 
Davon sind 6 Seiten Phänomen Nahtod

Heute hörte ich zu Ende: 
Rezension











Mein Ziel ist 150 Seiten Geschafft hab ich 185 Seiten






Mein Ziel ist 150 Seiten 384 Seiten
Dazu hab ich noch ein Kinderbuch rezensiert, diese Rezension erscheint aber erst am 19.09.
Eigentlich alle Seiten die ich gestern las, werden erst in 1,5 Wochen als Rezension auf diesem Blog erscheinen.







Mein Ziel ist 150 Seiten
~036 Seiten der Sternenhase -> Link
~040 Seiten Das Haus Gottes
~022 Seiten Phänomen Nahtod
~76 Seiten Wunder die wir sahen
= 174 Seiten :)

Mein Ziel ist 150 Seiten
~ 027 Seiten in Spotz gelesen
~ 114 Seiten in Das Juwel gelesen und das Juwel beendet -> Link
~ 022 Seiten in Phänomen Nahtod gelesen
~ 037 Seiten in Wunder die wir teilen gelesen
= 200 Seiten gelesen :)

Gehört hab ich noch Narnia Der Ritt nach Narnia -> Link








Mein Ziel ist 100 Seiten






Mein Ziel ist 100 Seiten
Mein Ziel ist 150 Seiten








Mein Ziel ist 100 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten






Mein Ziel ist 75 Seiten

Und ich freue mich wirklich über jeden der mit liest. Der Beitrag wird versucht täglich aktuell zu halten. Nachdem ich aber bald wieder mit der Schule beginne, wird das dann auch evtl etwas schwierig.

Eure Nicole Katharina