Dienstag, 11. April 2017

056/2017) 10000 Gründe Geschichten von Hoffnung, Wundern und verwandelten Herzen

Titel: 10000 Gründe Geschichten von Hoffnung, Wundern und verwandelten Herzen
Autor: Matt Redman
Übersetzung: Doris C. Leisering
Seitenanzahl: 191 Seiten
ISBN: 978-3-417-26811-9
Verlag: SCM Verlag -> Link
Preis: 14,95 €
ET: 02.02.2017

Copyright des Covers: SCM Verlag!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Meine Meinung zum christlichen Sachbuch:
10 000 Gründe
Geschichten von Hoffnung, Wundern und verwandelten Herzen

Aufmerksamkeit:
Das Lied 10000 Gründe bedeutet mir persönlich sehr viel. Denn es umfasst einfach alles was in einem Leben sein kann, und hat stets die Hoffnung das am Ende alles gut wird, nicht immer hier auf der Erde, doch wer Christ ist und an die Zeit im Himmel glaubt, kann deutlich Hoffnung in diesem Lied finden. Es ist ein Lied, das mir vor allem in der Zeit, als ich selbst die Diagnose weißer Hautkrebs erhielt, Stärke und Hoffnung schenkte.
Doch wie hat Matt dieses Lied erfunden? Das hoffte ich in diesem Buch zu entdecken.

Inhalt in meinen Worten:
Das Lied 10000 Gründe ist ein Lied, das innerhalb von vier Jahren mehr Hörer und Lobpreiser fand als es vielleicht ein anderes Lied nie schaffte. Es ist bekannt, und kaum noch aus dem Gottesdienst heraus zu trennen, doch ist es deswegen nicht sogar einfach schon abgegriffen? Ein Lied, das mehr sagen möchte, als in den Zeilen steht und doch nur den Fokus auf Jesus richten möchte. Lässt du dich auf das Abenteuer Dankbarkeit, egal wie es dir geht, ein?

Wie ich das Buch fand:
Zu erst einmal ich dachte eigentlich in diesem Buch geht es mehr um den Autor, und wieso er das Lied geschrieben hat, das wird nur aufgegriffen, eigentlich geht es in diesem Buch darum, was andere Menschen mit diesem Lied empfinden, wie dieses Lied in der Trauer, im Verlust, in Krankheit und im Leiden Hoffnung schenkt. Ist es wirklich nur ein Lied, oder mehr?
In 7 verschiedenen Kapiteln greift der Autor das Lied Stückweise auf, und leitet mich durch die Geschichten von anderen Menschen. Sei es Krebspatienten, die wieder gesund wurden. Sei es aber auch tatsächlich am Ende die Zeit, wo Menschen starben und wie es bis zum letzten Atemzug für diese Menschen war.
Bewegend, und berührend war dieses Buch zu lesen, stets mit Hoffnung aber auch mit der Frage, werde ich in Krisenzeiten Gott loben?
Nicht umsonst gibt es den Spruch:
Danken schützt vor Wanken und Loben zieht nach Oben.
Wie oft verfalle ich aber in die Negative Mecker Ecke?
Dieses Buch und vor allem das Lied, möchten rausführen aus dem Jammertal hinein in den Blickwinkel vom Boden in den Himmel zu richten, und wenn dies nicht möglich ist, zu sehen, Jesus, das Gegenüber ist da.

Stimmen zum Lied 10000 Gründe:
Nachdem mir das Lied immer wieder sehr viel zu geben hat, und mich immer wieder heraus führt aus dem Jammertal und nachdem ich dieses Kostbare Buch lesen durfte, wollte ich unbedingt erfahren, wie sehen denn andere Menschen, die dieses Lied kennen, dieses Lied?
Und ich habe für euch ein paar Stimmen zu diesem Buch zusammengetragen und danke allen die mir wirklich ehrlich die Frage beantworteten, wie sie dieses Lied finden.

S.S sagt zum Lied: "Ich kenn das Lied und mag es aber es hat keine besondere Bedeutung."

M.K sagt zum Lied: "Mhm - kurz und knackig: Ich find es bei uns schon "abgesungen", aber ich merk, dass es den Leuten was bedeutet... deshalb sing ich es ab und an noch in der Kleingruppe. Verbinden tu ich es mit 2 Beerdigungen: einmal von einer Frau die Krebskrank war und einmal ein Kind, das überfahren wurde. Beides Mal - also auf den Beerdigungen fand ich es richtig stark "Komm und lobe den Herrn". Gott zu loben, wenn scheinbar kein Grund zum Loben ist. Lg, Magda
"

C.D sagt zum Lied: "Hi Nicole, ich kenne es - wir singen es ab und zu bei uns in der Church. Ich kann jetzt nicht sagen, dass es eine besondere Bedeutung für mich hat, aber ich liebe die Aufforderung darin, den Herrn zu loben - jeden Tag und zu jeder Zeit. Das Lied hat wirklich viel Kraft und hilft einen, sich auf das Wichtige auszurichten "

Sprache im Buch:
Ich finde das Buch auch gerade deswegen total schön, weil es einfach geschrieben ist, keine Fremdwörter vorhanden sind, es in etwas größerer Schrift gedruckt ist und somit auch für Menschen in allen Altersklassen gut lesbar ist. Das Buch kommt dadurch mir als Leserin sehr nahe.

Empfehlung:
Nachdem ich die Geschichte um das Lied 10000 Gründe wirklich berührend finde, auch gerade die Geschichten, die die Menschen im Buch mit diesem Lied erlebten, war ich wirklich begeistert und konnte das Buch ziemlich gut aufnehmen.
Und ich mag das Buch jedem der Lobpreis, jedem der Gott näher sein und jedem der überhaupt mit Liedern ganz viel ausdrücken kann, zum lesen empfehlen.
In dieses Buch werde ich auch öfters hinein schauen und immer wieder nachlesen.

Bewertung:
Ein Buch das mich so berührt und ein Lieblingslied mir erklärt, wieso es dazu kam, was manche Menschen mit diesem Lied erlebten und weil es auch sehr leicht geschrieben ist, möchte ich einfach fünf Sterne geben.
________________________________
Diese Rezension erscheint noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 16.04.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole