Mittwoch, 3. Mai 2017

Hörbuchbesprechung 20/107: Bakabu und der Goldene Notenschlüssel

Titel: Bakabu und der goldene Notenschlüssel
Autor: Ferdinand Auhser 
Illustrationen: Cecile M. Lederer 
Sprecher: Manfred Schweng Christian Tramitz 
CD: 1 CD ca 52 Minuten
ISBN: 978-3950439106
Verlag: Ferdinand Auhser Verlags GmbH -> Link
Preis: 18,99 €
Alter: Ab drei Jahren
ET: 03.04.2017

Copyright des Covers: Ferdinand Auhser Verlags GmbH
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Kinderhörbuch mit CD:
Bakabu und der goldene Notenschlüssel

Aufmerksamkeit:
Ich habe dieses besondere Kunstwerk dank Facebook kennen lernen dürfen, und das tolle ist, das ich mich mit dem Autor gleich so gut verstanden habe, das er sofort Feuer und Flamme für ein Interview war :). Somit erwartet euch nächste Woche das Interview zu Ferdinand :). Und das beste, er hat noch eine kleine Überraschung für euch.
Nichts desto trotz wurde ich irre neugierig auf Bakabu, denn er ist ein Ohrwurm. Und wer kennt sie nicht, diese Ohrwürmer, die Lust machen, das man ein Lied immer und immer mitsummt.
So auch bei den Kinderliedern von Ferdinand. Das besondere das sind Lieder die schon  die kleinen mitsingen können, und somit auch die Sprache fördern. Einfach toll.
Und als ich dann auch noch ausgewählt wurde, den kleine Ohrwurm kennen zu lernen (und ich rechnete nur mit dem Buch, aber nicht das es noch eine CD oder gar ein kleines Kuscheltier (naja klein ;) ) für mich bereit hält.
Somit gebe ich euch nicht nur die reine Buchrezension, sondern muss euch sagen, ich bin wirklich überrascht, das ein kleiner Verlag, so tolle Produkte produziert und ihr müsst unbedingt den Verlag näher kennen lernen!
Aber nun komm ich mal zu meinen Eindrücken zum Hörbuch, denn ich gestehe, das Buch konnte ich noch nicht lesen, dafür sind noch andere Bücher vorrangig.

Inhalt in meinen Worten:
Bakabu ist ein kleiner Ohrwurm, der ein Fest retten muss, und das gelingt ihm nur mit tollen Freunden, wo er stets neue Informationen findet, und auch alte Freunde wieder zusammen führt.
Nebenbei lernen die Kinder, die das Hörbuch hören, ganz viele interessante Fakten über Musik, aber auf spielerische Art und Weise.
Wird es Bakabu gelingen, den goldenen Notenschlüssel zu erhalten und ein Fest zu retten?

Wie ich das Hörbuch aufnahm:
Ehrlich, der Sprecher ist überaus genial! Und auch die Bilder zum Buch sind einfach wunderschön.
So kann ich mich gut in die Geschichte hinein denken und ich vermute, das es Kindern auch so gehen wird.
Gerade weil es so ganz  besonders gestaltet ist mit vielen angenehmen Seiten zum anschauen und einer Hörbuch CD die die Geschichte erzählt, die man auch lesen kann, so können die Kinder immer diese Geschichte lauschen, ohne das die Eltern permanent vorlesen müssen.
Finde ich einfach eine tolle Idee.

Sprecher:
Bekannt ist der Sprecher durch verschiedene Fernsehsendungen, und ich denke, das dient dem Sprecher deutlich. Denn er spricht das Hörbuch so genial, das es eher ein Hörspiel ist. Und ich liebe Hörspiele. Somit trifft das Buch wirklich meinen Nerv und das auf ganz positive und entspannte Weise.

Spannung:
Es gibt eigentlich wirklich eine gute Spannung im Buch, aber es ist ein Kinderbuch und das merkt man, doch das ist gerade für ab drei Jahren wirklich gut geeignet. Es sind keine erschreckenden und bösen Bilder vorhanden, außer einmal kurz das Donnermeer, doch auch dieses Meer ist eher eine angenehme Spannung, als Angst einflößend.
Ein Hörbuch das einfach mehr Hörer braucht, und das es wirklich wert ist erkannt zu werden.
Ich bin ehrlich, ich habe aufgrund dessen, das es ein kleiner Verlag ist und auch eher unbekannt, eher nicht viel erwartet, doch dieser Verlag hat mich wirklich  irre überrascht und das finde ich richtig toll.
Und ich habe ohne das ich loben wollte, das Hörbuch angeschaltet und bin wirklich tief mitgerissen worden und gerade am Ende der CD ist ein Lied, das sogar mir die eher hin und wieder griesgrämig ist, ein wirkliches Lachen auf die Lippen schenkte und es klingt immer noch sehr nach.

Empfehlung:

Ich finde, das Kinder mit diesem Hörbuch wirklich Freude haben, selbst Mütter und Väter die mithören, werden sicherlich hier mitgerissen sowie positiv überrascht werden. Denn das Hörbuch spricht auch Gefühle und Ängste an, und wie man diese mit Musik begegnen kann, ohne die Angst wegzureden. Einfach schön.

Extras:
Der Verlag hat nicht nur dieses Kinderbuch, eigentlich fing ja alles mit ein paar Kinderliedern an, doch dem Autor wurde klar, eine Geschichte muss her (und ich hoffe noch ganz ganz ganz viele). Und gerade hier möchte ich euren Augenmerk noch hinrichten. Es ist sicherlich für Kindergärten, Horte und auch für das Kinderzimmer ein Gewinn, diese Lieder zu besitzen.

Bewertung:
Ihr merkt schon, das ich von diesem Kinderbuchprojekt richtig hingerissen bin und es liebe. Manche Hörspiele kann ich nur einmal hören und dann wird es langweilig, doch hier ist es so anders, umso öfters ich selbst das Hörbuch höre um so mehr entdecke ich.
Einfach toll.
Deswegen muss ich einfach auch fünf Sterne geben und danke dem Autor, das ich das Buch lesen durfte und zugleich hören.

______________________________________
Diese Rezension erscheint noch hier:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 07.05.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole