WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 23. April 2017

060/2017) Secret Fire Die Entfesselten

Titel: Secret Fire Die Entfesselten
Autorin: C.J. Daugherty und Carina Rozenfeld
Übersetzung: Peter Klöss
Seitenanzahl: 379 Seiten
ISBN: 978-3-7891-3340-4
Verlag: Oetinger Verlag
Preis: 18,99 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 20.02.2017
Copyright des Covers: Oetinger Verlag

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Jugendbuch:
Secret Fire
Die Entfesselten

Aufmerksamkeit:
Wer wie ich den ersten Teil gelesen hat, möchte sicherlich so wie ich, auch wissen wie es weiter geht und im besten Fall endet. Meine Erwartung war sehr hoch an dieses Buch, gerade weil mir der erste Teil so wahnsinnig gut gefallen hat -> Link

Inhalt in meinen Worten:
Wie kann man einen Jahrhundert alten Fluch auflösen, und was wird es einen kosten, wenn es auf das Ende ankommt, und ist man bereit diesen Preis zu bezahlen,
Das müssen Sascha und Taylor in diesem Buch zeigen und auch erkennen, wie weit ein Preis gehen kann. Dabei müssen sie sich darauf einstellen, das es bis zum Ende kommen kann.
Doch wie die beiden dieses Abenteuer und auch die Fluchauflösung erleben, das erfahrt ihr in diesem Buch.

Wie ich das Buch fand:
Obwohl ich im ersten Teil der Reihe richtig gut zurecht fand und mich auch richtig gut unterhalten gefühlt habe, tat ich mir leider mit dem zweiten Teil schwer, und es hatte mich nicht ganz erreichen können, das lag einerseits daran, das dauernd was passierte, es aber irgendwie an der Oberfläche lag, und es nicht richtig tief in die Tiefe gegangen ist, und das zu vieles vorhersehbar war.

Spannung:
Leider war die Spannung in diesem Teil nicht so hoch, wie sie es im ersten Teil gewesen ist. Und darunter litt dann auch mein Lesefluss und ich musste mich leider durch das Buch zwingen, das finde ich sehr schade, denn ich hätte vermutet das die Autorin den Fahrtwind den sie im ersten Teil zeigte auch hier wieder zeigen würde.

Schreibstil:
Ist wie im ersten Teil eigentlich recht angenehm, jedoch passierte für mich zu wenig, und das fand ich dann im Vergleich zum ersten Teil etwas verschenkte Qualität. Dennoch die Autorin hat es drauf eine Geschichte gut zu erzählen.
In diesem Buch ist es so, dass man verschiedene Perspektiven vorfindet, in die man sich immer wieder neu einfinden darf, nicht nur in Taylor und Sascha sondern auch in andere Protas.
Charaktere:
Waren wie im ersten Teil sehr gut gewählt und auch gut ausgeschmückt - mit Kanten und Ecken aber auch tollen Abrundungen. Und so was finde ich immer ganz angenehm.

Empfehlung:
Falls ihr dank dem ersten Teil der Reihe sehr hohe Erwartungen habt, dann seit bitte nicht zu enttäuscht, wenn ihr das Gefühl habt, dass das was ihr erwartet habt, nicht erfüllt wird. Es geht auf jeden Fall interessant weiter und auch das Ende (auch wenn sehr vorhersehbar) überzeugt. Eine runde Liebesgeschichte zweier Teenager die einen Fluch lösen und damit die Welt retten, oder auch nicht, das muss der Leser wohl selbst heraus finden.

Bewertung:
Ich möchte dem Buch leider nur drei Sterne geben. Es kam für mich einfach nicht an den ersten Teil, den ich liebte, heran. Dennoch ist es eine nette abschließende Geschichte der Secret Fire Reihe.

_____________________________________
Diese Rezension erscheint noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 30.04.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole