WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 23. April 2017

Gänseblümchen Nr. 17

Guck Guck meine lieben Leser, 

nun gab´s ein bisschen Funkstille in dieser Woche. Das erkläre ich euch auch gleich warum es in dieser Woche so still war.

Beiträge von anderen Bloggern:
Ich muss gestehen, in dieser Woche fand ich keinen Beitrag für euch, der mir jetzt richtig was zu sagen hatte, das lag wohl eher daran, das ich auch weniger im Netz unterwegs war und somit keinen Moment mir für die Gänseblümchen Blog Momente nahm.
Dafür mag ich euch aber von einem Projekt erzählen, was dann wiederum zum Abnehmen passt, aber eben von keinem Blog ist, sondern von einer Wasserseite.
Im Mai gibt es eine Aktion wo man 7 Tage lang einfach mal nur Wasser trinkt und somit sich ganz bewusst damit auseinandersetzt. Milch und so ist schon ok, zählt in diesem Fall aber als Essen.
-> Link

Ich selbst habe außer zwei Büchern nur einmal über die Müller Look Box und einmal über ein Interview gebloggt.
Hier könnt ihr immer noch das Buch gewinnen -> Link

Ich hatte das Glück diese Box zu gewinnen, das erste Mal übrigens :).
-> Link

Meine Buchwelt:
Ich habe zwei Bücher nur zu Ende gelesen und besprochen, das war keine erfolgreiche Woche für mich.
Martin Luther ist ein sehr schönes Buch zu einem sehr bedeutenden Menschen, selbst wenn man kein Christ ist, hat man schon von ihm gehört. Das Buch aus dem Arena Verlag ist eine Geschichtsstunde, die anschaulich und sehr kreativ und wunderschön die Lebensgeschichte von Martin Luther berichtet. -> Link

Dieses Buch hat sich enorm für mich gezogen. Im Mittelteil ist die Geschichte nur so dahin geplätschert. Dafür war das Ende immer wieder überraschend und auch nicht vorhersehbar. 
Jedoch war die Langamtigkeit mir dann einfach zu lang. 

Was eingezogen ist:
  1. Herausspaziert - bekam ich von der Autorin direkt, und bald gibt es ein Interview zu ihr :). Ich lernte sie auf der Osterkonferenz in Gunzenhausen kennen, doch mehr erfahrt ihr in ein paar Zeilen weiter.
  2. Magonia - kennen gelernt auf der Leipziger Buchmesse, und sogar schon angefangen zu lesen, jedoch als E-Book
  3. Wildhexe der fünfte Teil, ich bin gespannt wie es weiter geht. 
Weil mich ein paar von euch fragten, ob ich in dieser Woche wirklich so wenig gelesen habe, werde ich versuchen jedes mal nun auch meinen Fortschritt in den Büchern zu zeigen. 
  • In deinem Herzen bin ich auf Seite 108
  • Magonia bin ich auf Seite 87
  • Mit Gott die Welt verändern hier bin ich auf Seite 98
  • Secret Fire hier bin ich auf Seite 332
  • Das Juwel der schwarze Schlüssel hier bin ich auf Seite 271 
  • Dark Horse hier bin ich auf Seite 134
  • Wer zuletzt stirbt hier bin ich auf Seite 41
  • Tödlicher Fluch hier bin ich auf Seite 50
Mein Ziel ist es, wirklich die Hälfte zu beenden und zu besprechen.
Hörbücher höre ich auch gerade und es gibt noch zwei Filme die ich euch vorstellen möchte.


Sportprogramm/Abnehmen:
Obwohl ich mich wirklich enorm viel bewegen durfte, nahm ich zu. Das liegt wohl dieses mal an den Süßgetränken. meine  beste Freundin hatte mit mir heute reingefeiert (bzw ich mit ihr), und es gab Cocktail selbst gemacht, Pizza selbst gemacht, Alkohol Blue Hugo, und diverses andere. Und nachdem ich am Donnerstag leider eine Wurzelkanalbehandlung hatte (übrigens wirkte die Betäubung nicht) dafür schlug sie nach der Behandlung an :(, und es dreimal eingespritzt wurde, hat mir meine Zahnärztin Cola als Medizin verpasst, damit diese Spritzenwirkung wieder aufhört. Hat jedoch mehr als 12 Stunden eigentlich fast 24 Stunden angehalten. 
Ab morgen muss das wieder besser werden.

Jedoch war ich dennoch sportlich unterwegs. Berglein hoch und runter gelaufen, Spaziergänge, Rad gefahren und diverses andere. Also eigentlich kein Grund um zu zunehmen.

Wie war meine Woche und wo versteckten sich meine Gänseblümchen Momente?
  • Montag: Hier war ich für zwei Stunden auf dem Schwanberg und vier Stunden im Auto. Die Silke eine gute Freundin hatte Geburtstag und wünschte sich, das man kommt. Denn sie verbrachte wieder einmal einen Urlaub dort. Was mich freute, das Karin eine Frau, die ich im November selbst dort kennen lernte, auch dort war. Sie ist eine sehr spannende und liebe Frau.
  • Dienstag: Hier kam meine beste Freundin Julia und wir verbrachten einen angenehmen Abend.
  • Mittwoch: Meine Bewegung im Knie geht nicht mehr, dennoch bewege ich mich weiterhin, das war aber nicht gerade klug. Abends rief dann Silke an und wir tauschten uns über die Ostertage aus, was bei jedem so in etwa los war.
  • Donnerstag: Wurzelkanalbehandlung, absolut unlustig und verdammt schmerzhaft. Dafür hat mich aber überrascht wie sehr man doch empfindlich im Gesicht ist. Gut war, das ich endlich wieder ein Buch beenden konnte und das in einem Rutsch. Was mir übrigens sehr geholfen hatte, waren die lieben Kommentare und Hilfsangebote auf Facebook als ich berichtete was mir geschehen ist, das tat mir wirklich sehr gut.
  • Freitag: ENDLICH gibt es Physio Therapie, was mir auch hilft, das mein Knie wieder funktioniert. Der Freitag stand im Putz Zyklus und vorbereiten für Samstag
  • Samstag: Meine beste Freundin kommt zum Abendessen und zur Party vorbei (wir zwei Mädels schenkten uns einen besonderen Beauty Abend) Ich durfte alles vorbereiten und mir gelang alles perfekt. Es gab Coconut Kiss und Pizza, Kekse und einen Film (Arlo und Spot) sowie ein bisschen Ligretto (ein Kartenspiel). Ein rundherum schöner Abend. Achja die Maske für das Gesicht kann ich euch  nur wärmstens empfehlen, aber Achtung diese kühlt eher. Ihr braucht dafür:
  1. Gurke
  2. Quark
  3. Mineralwasser
  4. Pinsel zum Auftragen
  5. Stabmixer 
  6. Alles zusammenmischen und auf die Haut auftragen, 10 Minuten drauf lassen und genießen, Achtung es kühlt, und zieht auch Pickel ein bisschen den Saft raus, die Haut fühlt sich danach aber Babyweich und wunderbar an.
  • Sonntag: Ein lieber Kommentar munterte mich heute auf, und zeigte mir, das ihr meine Gänseblümchen mögt. Dafür mag ich Danke sagen.
  • Übrigens, ich war auf der Osterkonferenz zu Ostern in Gunzenhausen (der Ort wo ich groß geworden bin) und lernte die Autorin von Herausspaziert kennen. Bettina Becker ist eine tolle Predigerin, leider sind ihre Predigten nicht auf der Oko Seite freigeschaltet. Wegen Datenschutz, aber sie hat eine sehr angenehme Art, christliche Botschaften weiter zu geben. So hat Sie mir auch geholfen ohne das sie es wusste. Diese Osterkonferenz besuchte ich, als ich noch zu Hause lebte, fast jedes Jahr, und niemals war es so schön, wie es in diesem Jahr der Fall war, Freiheit in mir. Ja da sehe ich, wie sehr ich mich verändern konnte. Deswegen und wegen Montag war ich dann doch sehr erschöpft weswegen es dann auch auf diesem Blog etwas sehr viel ruhiger zugegangen ist. 
So das war meine Woche.
Es war viel los, es hat sich viel bewegt und am meisten berührte mich das ich Freunde und liebe Leute um mich hatte.

Eure Nicole Katharina




Kommentare:

  1. Hy!

    Da hast du aber wieder eine anstrengende Woche hinter dir. Ich habe mich auch bei der Wasserwoche angemeldet. Wird bestimmt schwer jeden Tag 2 Liter zu trinken. Das ist immer so ein Makel bei mir. Aber ich muss trinken.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi
      cool das du dich auch dafür angemeldet hast und ja zwei Liter ist echt viel. Wobei mir die App rät 2,75 Liter zu trinken das werde ich aber nicht umsetzen können. Probiere ich auch erst gar nicht. Wenn es dazu kommt super, wenn nicht, kein Weltuntergang ☺
      Bis bald
      Nicole

      Löschen
  2. Warum sind zwei Bücher in einer Woche kein Erfolg? Ist es nicht wichtiger, das etwas im Kopf bleibt und du von den Büchern etwas mitnehmen kannst, als nur Masse herunterzurasseln? Ist Bücher lesen jetzt olympisch? Ich denke wir haben alle noch ein Leben neben den Büchern und Blogs. Ich habe eine Arbeit, eine Familie mit zwei Kindern, Haus und Garten, einen freiberuflichen Nebenjob usw.
    Du hast den Ehrgeiz eine Trinkwoche durchzuziehen. Also sei stolz auf zwei gelesene Bücher! Ich wünsche dir noch einen tollen Welttag des Buches :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caroline
    Warum so ein harrscher Umgangston?
    Weil ich eben sonst mehr lese! Auch wenn ich lebe! Termine wahr nehmen und anderes.
    Weiß nicht warum du so harrsch reagiert hast. Hab jetzt auch dreimal überlegt ob ich das online schalte.
    Übrigens ein hallo wäre wirklich sehr freundlich gewesen. Zumindest sehe ich das so.
    Naja die Trinkwoche möchte ich deswegen machen um meine Gesundheit wieder in Schwung zu bekommen.
    Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina, mein Umgangston sollte nicht harsch sein. Bestenfalls verwundert und kopfschüttelnd. Es war freundlich und aufbauend gemeint.

      Löschen
  4. Huhu und gleich ein "ohjee" - ich hatte bereits mit dem Buch "Das tote Mädchen" geliebäugelt, aber Langatmigkeit bei solch einem genre mag ich ja so gar nicht!

    Ich wusste bis eben nicht das Müller solche Boxen verschenkt - Sachen gibt's ;)

    Der nächste Monat wird bestimmt buchiger ... und irghs, Wurzelbehandlung du arme! Hoffe das wars dann erstmal mit den Zahnärzten für dich.

    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janna,
      leider nicht :(. Das muss ja noch fertig gestellt werden und zugleich habe ich einfach echt fiese weiche Zähnchen.
      Wohl ein Übel der Frühgeburt die ich war :).
      Ja Müller hat diese Boxen schon seit nem Jahr oder so. Und man muss ja dennoch fünf Euro zahlen, was ich aber gar nicht tragisch finde :).
      Ja ich hoffe das des wieder besser wird mit dem lesen, gerade weil ich echt ein mieses Gefühl gegenüber den Verlagen entwickele.
      Sei gegrüßt
      Nicole

      Löschen
    2. Also ich finde Flauten und Leseunlust gehören auch dazu - fies natürlich,wenn ReziEx`s auf dem Regal liegen ... aber meist verflüchtigt sich solch eine Flaute ja auch schnell wieder! ;)

      Hab ein feines langes WE!

      Löschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole