Freitag, 18. August 2017

Interview mit Annika Bützler

Hallo ihr Lieben.

endlich gibt es wieder ein Interview für euch :).
Und dieses mal könnt ihr kein Buch, sondern ein irre tolles Schmucklesezeichen, gewinnen!
Was ihr dafür tun müsst, um an das Lesezeichen zu kommen? Das verrate ich euch unter dem Interview.
Das Gewinnspiel läuft vom 18.08.2017 - 24.08.2017 Mitternacht. Danach lose ich aus.
ALLE wichtigen Gewinnspielregeln findet ihr hier -> Link

Wenn ihr letztens gut aufgepasst habt, was auf meinem Blog passiert, dann dürfte euch die Lese-Wundertüte aufgefallen sein -> Link
Die liebe Annika produziert aber nicht nur tolle Lesezeichen oder Schmuck,  nein sie ist mittlerweile auch eine Autorin. Gerade deswegen schnappte ich sie mir für ein Interview, und ihr dürft gespannt sein, was sie alles euch verrät.
Los geht´s :)



Nicole: Hallo Anni danke für deine Zeit, meine Erste Frage an dich: Stift oder Schere? Womit kannst du mehr anfangen und warum?
Anni: Das ist eine gute Frage, Stifte brauche ich zum schreiben, aber die Schere ist bei mir auch sehr wichtig. Aber ich denke eher Stift denn den brauche ich sehr oft. Ob zum schreiben oder zum Kreativ sein.

Werkstatt :)

Nicole: Ich durfte dich dank deiner Wundertüten kennen lernen, doch eigentlich hast du noch viel mehr zu bieten, wie zum Beispiel dein Kinderbuch. Magst du mir und meinen Lesern erzählen wie es dazu gekommen ist, und wer sich hinter Anni verbirgt?
Anni: Aber sehr gerne, das Kinderbuch ist entstanden durch meine Tochter, sie war auf einem Klassenausflug, in einem Kino und hat sich da einen Film angeschaut über eine Meeresschildkröte, und sie erzählte, danach nur noch davon. Was sie entdeckt hat, wie sie lebt, wovon sie sich ernähren. Ja und diese Schildkröte lies mich dann einfach nicht mehr los. So wurde meine Tilda geboren.
Wer verbirgt sich hinter Anni :-) hinter Anni verbirgt sich eine sehr Kreative und fröhliche Frau. Ich liebe es mit meinen Kreativen Dingen anderen Menschen, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich sitze gerne mit Familien und Freunden zusammen. Und liebe meinen Garten, wo ich mich einfach austoben kann.

Nicole: Du hast ja auch als Bloggerin "gearbeitet". Was hast du persönlich an deinem Blog geschätzt, womit tatst du dir selbst schwer und was waren die kostbaren Momente in deiner Zeit als Bloggerin? Magst du evtl. mir und meinen Lesern verraten, wo wir deinen Blog finden?
Anni: genau der Blog heißt Annies-kleine-Welt dort zeige ich alles was ich lese, bastel aber auch fotografiere. Eigentlich alles was in meiner Welt so passiert. Nur zur Zeit habe ich soviel zu tun, das dort nicht so viel passiert. Geliebt oder lieben tue und habe ich alles, der Kontakt zwischen Leser und Autoren ist einfach so toll, schwer fiehl mir eigentlich gar nichts, weil es unheimlich viel Spaß macht.

Nicole: Dein Kinderbuch, wie bist du auf diese Idee gekommen, und war es schwer für dich dieses Kinderbuch entstehen zu lassen, und wie hast du denn zu deinem Verlag gefunden?
Anni: Nachdem ich die Geschichte geschrieben habe, hab ich sie an zwei Autoren-Freunde gesendet. Sie sollten einfach mal ihre Meinung abgeben. Darauf hin waren sie total begeistert und haben mir gut zu gesprochen. In dem Sinne danke ich ihnen total. Den Verlag habe ich durch Zufall gefunden, weil ich mit der Verlegerin ins schreiben gekommen bin, und ihr später von meinem Buch erzählt habe. Und so kam dann alles nach und nach ins Rollen.

Nicole: Was machst du außer Bücher schreiben, Wundertüten zu basteln und zu gestalten?
Anni: Ansonsten führe ich einen kleines Familien Unternehmen, mein eigene Familie.
Nicole: Werden wir wieder ein Buch von dir lesen dürfen, und wenn ja, wo und wann?
Anni: Ganz klar Ja im Oktober kommt eine Geschichte von mir in eine Anthologie und Tilda zwei ist in Arbeit.

Garten

Nicole: Wo konntest du selbst entspannen und herunter kommen, um nicht zu sehr im Stress zu stehen mit dem Kinderbuch?
Anni: In meinem Garten kann ich entspannen und abschalten. Und unter Stress stand ich die ganze Zeit nicht, wir haben alles in Ruhe angehen lassen mit Lektorat und Verlag

Nicole: Nun einmal kurz noch mal zu deinen Wundertüten, was bedeuten dir diese, wie hast du zu ihnen gefunden und was erwartet jemanden, der diese Wundertüte entdecken darf?
Anni: Zu ihnen gefunden habe ich auch wieder mal durch einen Zufall, und zwar in einem Spielzeugladen an der Kasse hingen diese, und so kam mir die Idee selber welche zu gestalten. Derjenige der sie erhält, soll sich darauf freuen und einmal komplett überraschen lassen. Einfach Auspacken, staunen und genießen.

Nicole: Nachdem ich dich ja auch als Leserin kenne, was liest du selbst am liebsten? Was ist dein Lieblingsbuch, und warum ist es gerade dieses Buch? Wie sieht dein Bücherregal aus, und hast du auch ein Buch, wo du sagst, Finger weg, und wenn ja, warum?
Anni: Die Frage ist schwer ich lese am liebsten Romane, Kinderbücher und Krimi. Lieblingsbücher habe ich nicht es gibt viel zu viele gute Bücher. Durch Facebook konnte ich wundervolle Autoren kennen lernen, worüber ich sehr dankbar bin, denn so einfach im Buchladen hätte ich sie nie entdeckt. Ein Buch wo ich sage Finger weg, gibt es auch nicht den jeder hat seinen eigenen Geschmack, deswegen sollte jeder sich sein Urteil bilden über ein Buch.
Nicole: Danke für deine Zeit und ich bin schon sehr gespannt, wie dein Buch bei den Lesern ankommen wird und wünsche dir aus vollem Herzen ganz viel Erfolg.

Anni: Sehr gerne, hat wirklich Spaß gemacht. Danke schön <3


Ich hab euch ja versprochen weiter oben, es gibt auch etwas zu gewinnen :).

Dieses kleine Set macht sich zu einem von euch auf den Weg. 


Was müsst ihr tun, um an diese Kostbarkeit zu gelangen?

Ihr solltet mir eine Frage beantworten:
Warum liebt ihr Bücher, und was ist euer liebstes Lesezeichen?

Falls es Menschen gibt, die dieses Lesezeichen Set gerne gewinnen möchten, aber nicht in Deutschland leben, wenn ihr bereit seit, das Porto zu übernehmen, dann könnt ihr auch gewinnen, ansonsten leider nicht.

Ich werde euch dann einen Brief schicken, wo ihr dieses Lesezeichen findet werdet. Jedoch übernehme ich für die Post keine Gewährleistung noch sonstiges.

Nun hoffe ich, dass ihr euch über den kleinen Gewinn freut und zahlreich mitmachen werdet.

Eure Nicole Katharina

ps.: Die Fotos sind im Copyright der Autorin!


Kommentare:

  1. Tolles Interview! Und super liebevolle Autorin! Ich drücke ihr die Daumen für ihren weiteren Weg (Kiss) Danke! Liebe Grüße, pinky

    Ich liebe Bücher, weil ich selber schreibe ;) und mein liebstes Lesezeichen... das von Anni! Egal welches, da sie mit viel Herz und Liebe gefertigt werden ❤️❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch
      melde dich bitte bei mir wegen deiner Adresse.
      Du hast ab heute bis zum 31.08.2017 Zeit.

      Liebe Grüße
      Nicole :)

      Löschen
  2. :D Danke!!! Ich weiß leider nicht genau WIE :D schreib mir doch bitte ne Mail an christina-stoeger@gmx.de :D Danke!!!

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole