WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 6. September 2017

131/2017) Ein Dings namens Schröder

Titel: Ein Dings namens Schröder
Autor: Hartmut El Kurdi 
Illustrationen: Marie Ludin
Seitenanzahl: 59 Seiten 
ISBN: 978-3864293580
Preis: 10,00 €
Verlag: Tulipan Verlag -> Link
Alter: Zwischen 7-9 Jahren
ET: 24.07.2017

Copyright des Covers: Tulipan Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Kinderbuch:
Ein Ding namens Schröder

Aufmerksamkeit:
Ich bin aufgrund der Verlagsvorschau auf dieses Buch aufmerksam geworden, und nachdem ich selbst einmal ein Praktikum bei einer Bäckersfamilie namens Schröder hatte, war ich irgendwie angetan. Als ich dann auch noch die Inhaltsangabe zu diesem Buch mir näher ansah, war ich neugierig auf dieses Buch und musste es unbedingt anfragen, und danke dem Verlag, das ich es lesen durfte.

Inhalt in meinen Worten:
Weihnachten ein Fest voller Liebe, Besinnlichkeit und Warmherzigkeit. Ja von wegen, Lilly muss erst einmal die Flucht am Heiligen Abend ergreifen, und trifft einen guten Freund von ihr. Zusammen wollen sie Wettrennen, und dabei passiert das unfassbare, ein Moped überrollt Lilly fast, landet dabei aber selbst an einem Laternenpfahl, und die Frau auf dem Fahrgerät hat ihr Gedächtnis verloren.
Seltsamerweise, kann diese aber immer noch Gedankenlesen und will unbedingt bei Lilly Weihnachten feiern. Was dabei heraus kommt, das könnt ihr in diesem kleinen aber feinen und witzigen Buch heraus finden.

Wie ich das Buch empfand:
Achtung, Lachanfallgarantie. Ich habe das Buch meiner besten Freundin laut vorlesen dürfen, und wir konnten irgendwann nicht mehr vor Lachen, weil das Buch wirklich einen ganz besonderen Humor in sich trägt, der einfach zum schießen ist, aber nicht weil wir das was wir da wahr nahmen auslachten oder doof fanden, sondern weil es einfach wirklich genial ist.
Galgenhumor hoch 10. Dabei präsentiert das Buch eine Geschichte, die wirklich lohnenswert ist, gelesen zu werden, nicht nur zu Weihnachten, nein auch zwischen drin. Auch wenn der Aufhänger an sich Weihnachten ist, entdeckt man zwischen den Buchzeilen viel, viel, viel mehr.
Warum feiern Moslems kein Weihnachten, wie ist es eigentlich für fremde Menschen, die nicht in Deutschland groß geworden sind, wenn die "Deutschen" Weihnachten feiern? Was machen diese Menschen dann, dieses Buch gibt Anregungen um über diese Frage nachzudenken.
Was ich am tollsten fand, war dass auch etwas über Fußball in dem Buch stand, egal ob es Fiktion oder der Wahrheit entspricht, den Gott Huitzilopochtli den müsst ihr unbedingt kennen lernen in diesem Buch, ihr werdet staunen, was dieser Gott mit Fußball zu tun hat.

Kindgerecht:
Das Buch ist ab sieben Jahren gut verständlich, vielleicht kommt der Galgenhumor aber erst für ältere Menschen hervor. Dennoch die Geschichte ist sehr schön beschrieben und lädt ein, die Geschichte weiter zu spinnen, und Weihnachten wirklich als etwas kostbares wahr zu nehmen. Wie Kinder Weihnachten sehen, und wir als Erwachsene ist nämlich ganz klar eine ganz andere Sicht.

Empfehlung:
Wenn ihr es mögt, dank kleinen Geschichten das Lachen nicht mehr einstellen zu könne, klare Kaufempfehlung! Wenn ihr es zusätzlich noch mögt, Wissen auf skurrile aber lustige Art präsentiert zu bekommen,  noch viel viel mehr!
Eine Geschichte die bei mir für viele tolle Momente während der Bahnfahrt sorgte, aber auch unter dem Tannenbaum kann ich mir diese lebhafte Geschichte gut vorstellen, deswegen klare Kaufempfehlung!

Bewertung:
Ich mag es, wenn Geschichten für mich skurril und lustig aber doch ernst und voller magischen Momenten stecken, ohne zu übertrieben in der Botschaft zu sein. Das schafft dieses Buch und macht Lust, selbst ein Dings namens Schröders kennen zu lernen.
Deswegen gebe ich dieser Geschichte auch fünf Sterne!

_________________________________
Diese Rezension erscheint auch noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag


In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 10.09.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole