WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Dienstag, 5. Dezember 2017

179/2017) Vor aller Augen

Titel: Vor aller Augen Die unglaubliche Erlebnisse des Bibel-Kuriers Tom Hamblin im Nahen Osten
Autoren: Deborah Meroff und Tom Hamblin
Übersetzung: Silvia Lutz
Seitenanzahl: 271 Seiten
ISBN: 978-3-7751-5794-0
Verlag: SCM - Hänssler -> Link
Preis: 16,95 €
ET: 31.08.2017 

Copyright des Covers: SCM Hänssler Verlag!!!



Meine Meinung zur Biographie:
Vor aller Augen

Aufmerksamkeit:
Ich finde es immer wieder spannend, wenn ich Missionare in Gemeinden spreche höre, und welche Wunder diese in fremden Ländern erlebten, manches davon kann ich nicht ganz fassen und weiß nicht ob sie das wirklich erlebten, aber warum sollte ich ihnen nicht glauben, denn nur weil ich etwas in Deutschland nicht erlebte, heißt es nicht das es wo anders nicht möglich ist.

Inhalt in meinen Worten: 
Deborah Meroff und Tom Hamblin schrieben die Geschichte über Tom und seiner Frau auf. Was sie erlebten um Bibeln zu schmuggeln und dabei stets die Angst vor den Menschen die die Bibel und Menschen die die Bibeln verschenken/verkaufen meiden, im schlimmsten Falle ihnen etwas antun, hat mich bewegt zu lesen.
Obwohl ich vor Angst gestorben wäre, ist Tom souverän durch die Situationen gegangen und erlebte meist Segen.
Ein Leben, das wirklich bewegt war und er stets den Spurgen Gottes folgte.

Wie ich das gelesene empfand:
Ich finde dieses Buch ist speziell. Es zeigt Seiten und Geschichten auf, die ich so nicht erleben möchte, und lieber in der Komfortzone lebe. Es ist einfach auch so, dass nicht jeder zum Leben zu einem Evangelist berufen ist, anderer sind Hirten, wiederum andere Propheten, so steht es auch in der Bibel. In diesem Buch wird aber klar gemacht, geht hin und macht die Menschen zu jüngern und gebt ihnen das Wort Gottes weiter.

Die Abenteuer von Tom:
Für mich sind die Abenteuer von Tom richtig spannend zu lesen gewesen, aber irgendwann schaltete ich im Buch leider ab, weil sich das ein oder andere wiederholte. Dennoch war es spannend die einzelnen Geschichten zu entdecken und mit Tom auf die Reise zu gehen.

Schreibstil:
Jedes Kapitel ist im Buch wie eine eigene kleine Geschichte, manche wiederholten sich in Form und Inhalt, andere dagegen waren intensiv und sogar spannend. Im Grund ist das Buch jedoch flüssig zu lesen und auch einfach zu verstehen, mich störte es nur, dass der Autor irgendwie vermittelte, dass jeder unbedingt die Worte Gottes an andere Menschen bringen sollten und dabei sträubten sich ein wenig meine Haare, ich bin der Meinung ja man sollte wenn Fragen auftauchen wirklich darüber reden, aber vorleben ist einfach noch einmal mehr wert und vor allem auch einprägsamer.

Empfehlung:
Für Menschen mit der Gabe Evangelisation hat das Buch so einige Hilfestellungen, für Menschen die einfach von Wundern lesen möchten und von einem bewegenden Leben werden hier auch auf ihre Kosten kommen, für mich war jedoch die Langatmigkeit und die Wiederholung mancher Geschichten irgendwann zu viel des Guten.
Übrigens durch dieses Buch erfährt man auch ganz viel von der Organistation OM.

Bewertung: 
Ich möchte dem Buch vier Sterne geben, einfach weil ich irgendwann zu sehr abschaltete, weil einfach zu viele Wiederholungen vorhanden waren und auch der Schreibstil irgendwann zu eintönig geworden ist, aber das war nur leicht vorhanden, für mich jedoch irgendwann zu viel.

___________________________________
Diese Rezension erscheint auch noch:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 10.12.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Was liest du unter Seelensplitterchen
______________________________________________

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole