Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 6. April 2018

Interview mit Anna Ruhe

Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es direkt das zweite Interview für euch. Dieses mal hat sogar die Autorin für euch ein Buch das sie gerne für euch signieren möchte. Und wie stets gelten folgende Punkte um in die Lostrommel zu springen :).



Gewinnspielregeln:

1) Einen Blick auf die Spielregeln-Seite werfen -> Link
2) Fragen beantworten.
3) Kommentar hinterlassen, wo ich euch erreichen kann. Bzw schaut bitte nach, nach Ablauf des Gewinnspieles ob ihr Glück gehabt habt.
4) Das Gewinnspiel läuft vom 06.04.2018 bis zum 14.04.2018 am 15.04.2018 gebe ich dann bekannt, wer die Gewinnspielfee auf seiner Seite hatte. Dann habt ihr vier volle Werktage Zeit euch bei mir zu melden, und dann freuen, das ein Buch kommt, ansonsten muss ich neu auslosen.

Fragen: 

1) Welchen Duft riecht ihr total gerne und warum?
2) Was denkt ihr, was euch in diesem Buch erwarten wird?
3) Habt ihr schon andere Bücher von der Autorin gelesen?

Welches Buch gibt es zu gewinnen?

Einmal den ersten Teil der Duftapotheke :)























Copyright Fotografin Andrea Katheder
Nicole: Vanille oder Zimt was schnupperst du am liebsten und warum?

Anna: Zimt, weil es nach Weihnachten und Ferien duftet.

Nicole: In deinem Buch geht es um Düfte und um eine Apotheke, wie bist du auf diese Idee gekommen und was bedeutet es dir selbst dich mit Düften zu umgeben?

Anna: Ich fand es schon seit Längerem spannend, wie beschriebene Gerüche in Büchern immer auf mich gewirkt haben. Und da kam die Idee, mir einmal etwas mit Düften auszudenken. Düfte wirken ja ganz unbewußt auf uns. Sie sind unsichtbar, erinnern uns an etwas und wecken dabei das Gefühl an den Moment, als wir einen bestimmten Duft schon mal gerochen haben. Düfte wecken also nicht nur Erinnerungen in uns, sondern vor allem Emotionen, noch bevor unser Verstand darauf reagieren kann. Diese Tatsache allein hat doch schon etwas magisches, finde ich. :-)

Nicole: Wie lange hast du für dein Buch gebraucht, bis die Leser es in der Hand halten durften und was war für dich das aufregendste dabei?

Anna: Oh, bis die Leser es in der Hand halten, da vergeht so seine Zeit. Nachdem ich mein Manuskript abliefere, passieren ja noch viele Schritte im Verlag, der Druckerei, bei den Grafikdesignern/Illustratoren. Angefangen zu Schreiben habe ich Ende 2016, dem Verlag abgegeben habe ich mein Manuskript irgendwann im Spätsommer 2017 und fertig gedruckt und im Buchladen war es dann im Januar 2018. Bücher brauchen viel Zeit und man selbst ein ganz kleines bisschen Geduld. 

Nicole: War der Titel des Buches deine Idee?

Anna: Ja, war er. 

Nicole: Liest du selbst gerne Kinderbücher und welches Buch liebst du in diesem Genre?

Anna: Ja, absolut. Aber ich möchte so ungern ein einziges Buch hervorheben und kann es auch gar nicht. Es gibt nämlich eine ganze menge Bücher die ich liebe und es kommt ja auch immer mal wieder ein Neues dazu. 

Nicole: Mit welchem Charakter aus deinen Büchern würdest du dich gerne mal treffen und was würdest du gerne mit der Figur erleben?

Anna: Mit fast allen, nur auf ganz wenige hätte ich keine Lust. Aber alle meine Hauptfiguren würde ich sehr gern mal treffen. Im Moment wahrscheinlich am liebsten Luzie und mit ihr die Duftapotheke erkunden. Auch gern würde ich aber auch mal ein paar Tage mit Emma, Max und Ari durchs Meer in ihrem U-Boot schippern (Seeland). 

Nicole: Hast du Haustiere, die deine Aufmerksamkeit gefordert haben, als du geschrieben hast?

Anna: Wir haben leider keine Haustiere.

Nicole: Wo hast du dich am liebsten entspannt von deiner Geschichte um evtl. neue Ideen zu entwickeln?
Anna: Beim Quatsch machen mit meinen Kindern.

Nicole: Welchen Tipp an neue Schreiberlinge würdest du gerne geben?

Anna: Durchhalten, einfach durchhalten! Durststrecken gibt es so viele beim Schreiben.

Nicole: Hast du ein Geheimnis, das noch nicht so öffentlich ist, aber wo du heute mal verraten möchtest?

Anna: Hhm? Nö, eigentlich nicht … 

Nicole: Welche Frage wurde dir bisher noch nicht gestellt, die du aber gerne mal beantworten würdest?

Anna: Frage: Warum schreibst du Bücher? Antwort: Gute Frage, wüßte ich selbst gern.

Nicole: Was bedeutet es dir, dass das Buch nun auf dem Markt ist, was möchtest du mit deinem Buch gerne anderen weitergeben?
Anna: Es ist immer wieder großartig, wenn ein Buch herauskommt. Aufregend und gleichzeitig auch ein bisschen traurig, weil die Geschichte zu Ende geschrieben ist. Zum Glück geht „Die Duftapotheke“ weiter, da ist der Abschiedsschmerz nicht so schlimm. Mitgeben möchte ich mit der Duftapotheke vor allem das Gefühl, die Sinne mehr zu nutzen und damit aufmerksamer durchs Leben zu gehen. Manches, was uns beeinflußt, kann man nämlich weder sehen noch hören.

Nicole: Wie geht es jetzt weiter bei dir?

Anna: Ich schreibe einfach ein neues Buch. :-)

Nicole: Danke das du mir ein klein wenig von deiner Zeit geschenkt hast und ich wünsch dir viel Spaß beim weiterschreiben :).

Kommentare:

  1. Hallo Nicole!

    Du hast immer so tolle Gewinnspiele, das ist der Wahnsinn! Die Duftapotheke steht schon so lange auf meiner Wunschliste. Klar, dass ich hier wieder mitmachen muss. 🤓

    Zu den Fragen:
    1) Welchen Duft riecht ihr total gerne und warum?
    Ich liebe Flieder!!! Schon seit meiner Kindheit. Ich habe selbst einen ganz kleinen Fliederbusch auf dem Balkon, der duftet unwahrscheinlich gut, wenn auch nur kurz im Jahr. Früher hatten wir mehrere dicke Büsche in unserem Garten. Wahrscheinlich erinnert mich der Geruch an meine Kindheit und ich mag ihn deshakb so gerne.

    2) Was denkt ihr, was euch in diesem Buch erwarten wird?
    Ich erwarte ein zauberhaftes Buch über Düfte und Gerüche, aus denen tolle Essenzen zusammengemixt werden. Ein bißchen wie bei Harry Potter im Zaubertrankunterricht. Vielleicht eher was für Mädchen? Auf jeden Fall hoffe ich auf Spaß und tolle Charaktere!

    3) Habt ihr schon andere Bücher von der Autorin gelesen?
    Nein, leider kenne ich die Autorin noch nicht.

    Danke dir für das tolle Interview! Es war sehr interessant!

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen :).
      Und freut mich das das Buch schon länger auf deiner Wunschliste ist :)

      Löschen
  2. Vielen Dank für das spannende Interview. Ich finde dieses Buch einfach traumhaft schön! Da hat sich der Arena Verlag mit dem Cover wirklich selbst übertroffen. Die Geschichte klingt auch noch richtig toll. Ich liebe Kindergeschichten mit einem magischen Hintergrund. Zu den Fragen:
    Ich liebe den Geruch von Kiefern. Als Kind habe ich diesen Badezusatz schon geliebt und konnte nie aus der Badewanne steigen, bis das wassWa eiskalt war. Ich liebe es, diesen Duft zu inhalieren, die Augen zu schließen und mir vorzustellen, dass ich in einem Wald an einem Fluss stehe. Ich hoffe, dass mich in diesem Buch eine magische Welt verschluckt, in die ich ganz und gar eintauchen kann. Beim Lesen würde ich Duftkerzen anmachen. ich bin außerdem natürlich auf viele tolle Mixturen gespannt.bisher habe ich leider noch nichts von der Autorin gelesen, was sich aber hoffentlich bald ändern wird.

    Ganz liebe Grüße,
    Wayland
    waylandliest@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch.
      Ich schicke dir gleich eine Mail :)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole